Was bedeutet es für mich, eine freie Person zu sein?

“Frei!”, Schrie ich meinen Freunden, als wir am letzten Schultag die Schule verließen. “Frei für den ganzen Sommer!”

Dann verstand ich immer noch nicht die Bedeutung des Wortes “Freiheit”. Aber es war so schön, es zu sagen…

Zu allen Zeiten haben die Menschen versucht, frei zu sein. Sie wurden von der Sklaverei befreit, von Komplexen, von Verpflichtungen, von Vorurteilen – von allem, was von ihnen behindert wurde und sie am Leben hinderte. Denn die Freiheit des Blutes floss oft. Ein Mann verteidigt seine Freiheit von der Kindheit bis ins Grab. Warum? Warum braucht die Freiheit so viele Opfer? Ich habe nie über diese Fragen nachgedacht. Aber ich benutzte die folgenden Sätze: “Papa, du versuchst mich zu befreien! Ich will keine Teller spülen!” Worauf mein Vater mir antwortete: “Nein, kein Geschirr spülen – bedeutet nicht frei zu sein, was bedeutet – faul zu sein. Aber wenn du das Geschirr abwaschen wolltest und ich dich nicht lassen würde, wäre es ein Versuch deiner Freiheit. “

Ich ging in die Küche und wusch das Geschirr. “Jetzt bist du frei! Du kannst in die Disco gehen!” sagte mein Vater. “Ja”, dachte ich, “jetzt bin ich frei, zum Preis meiner Hände mit kaltem Wasser rot.” Und dann erkannte ich, dass die Freiheit eine ungehinderte Bewegung in Richtung ihres Ziels ist. In meinem Fall war das Ziel eine Disco, ein Hindernis – ein Berg schmutzigen Geschirrs und Vaters Bestellung: “Ware, die du waschst – geh in die Disco!” Ich habe das Hindernis entfernt und gehe zum Ziel. Hier ist es, Freiheit!

Aber du musst dir deine Freiheit verdienen. Wenn es im Leben keine Barrieren gäbe, würde die Freiheit nicht so hoch geschätzt. Gott sei Dank gibt es in meinem Leben keine nennenswerten Hindernisse, den Rest beseitige ich leicht. Ich denke, ich bin ein freier Mann.


Was bedeutet es für mich, eine freie Person zu sein?