Eine Person sollte intelligent sein

Eine Person muss intelligent sein! Und wenn sein Beruf keine Intelligenz braucht? Und wenn er keine Ausbildung bekommen konnte, gab es Umstände? Und wenn diese Intelligenz ihn zu einer “weißen Krähe” unter Angestellten, Freunden, Verwandten macht, wird das ein Hindernis für die Annäherung an andere Menschen? Nein, nein und nicht mehr! Intelligenz ist unter allen Umständen erforderlich. Du brauchst es und die um dich herum. Das ist sehr, sehr wichtig, vor allem, um glücklich und lange zu leben: Nur so, für eine lange Zeit! Schließlich ist Intelligenz identisch mit moralischer Gesundheit, und Gesundheit ist notwendig, um lange zu leben – nicht nur physisch, sondern auch mental.

In einem alten Buch heißt es: “Respektiere deinen Vater und deine Mutter,

und du wirst eine lange Leber auf dem Boden sein.” Das gilt für das ganze Volk und jede einzelne Person. Es ist weise. Aber zuerst werden wir bestimmen, was Intelligenz ist und erst dann – warum es mit dem Gebot der Langlebigkeit verbunden ist. Viele glauben, dass eine intelligente Person eine gut gelesene Person ist, hoch gebildet (und seine Ausbildung ist überwiegend humanitär), viel reist, mehrere Sprachen kennt. Nichtsdestotrotz kannst du diese Qualitäten haben und nicht ein Intellektueller sein, aber du kannst nichts haben und ein innerlich intelligenter Mensch sein.

In der Tat, zu berauben intelligentes menschliches Gedächtnisses. Lassen Sie ihn alles in der Welt vergessen, würde nicht wissen, die Klassiker der Literatur, die besten Kunstwerke erinnern, wenn er die Schönheit der Natur wittern können, den Charakter und die Persönlichkeit des anderen zu verstehen, aber als er erkannte, ihm helfen würde, nicht zu zeigen, Unhöflichkeit, Gleichgültigkeit, hämisch, Neid und angemessen zu schätzen wissen es -, dass dies ein echter intellektueller ist.

Intelligenz ist nicht nur Wissen, sondern auch in der Fähigkeit, den Nächsten zu verstehen. Es ist tausend kleine Dinge: die Fähigkeit, höflich argumentieren zu bescheiden am Tisch verhalten, in der Fähigkeit, ruhig (es unmerklich), andere zu

helfen, die Umwelt zu schützen, verunreinigen sie nicht um ihn herum – nicht Wurf Zigarettenstummel und abwertend, schlechte Ideen (dies ist auch Müll, ja einige sogar!). Intelligenz ist die Fähigkeit, diese Toleranz für die Welt und für die Menschen zu verstehen, wahrzunehmen.

Intelligenz muss sich entwickeln, trainieren, die mentalen Kräfte trainieren, als physischer Zug. Und Training ist unter allen Bedingungen möglich und notwendig. Die Tatsache, dass das Training physischer Kräfte die Langlebigkeit unterstützt, ist verständlich. Viel weniger begreifen, dass es für die Langlebigkeit notwendig ist, spirituelle und spirituelle Kräfte zu trainieren.

Tatsache ist, dass eine böswillige und bösartige Reaktion auf andere, Unhöflichkeit und Missverständnis derer, die uns umgeben, ein Zeichen geistiger und geistiger Schwäche, menschlicher Unfähigkeit zu leben ist. Ästhetisch unempfänglicher Mann ist ein unglücklicher Mensch. Eine Person, die nicht weiß, wie man eine andere Person versteht, die ihm nur böse Absichten zuschreibt, die immer andere beleidigt, so ein Mann verdunkelt sein Leben und hindert ihn daran, einen anderen zu leben. Geistige Schwäche führt zu körperlicher Schwäche. Ich bin kein Arzt, aber ich bin mir sicher. Langjährige Erfahrung hat mich davon überzeugt. Freundlichkeit und Freundlichkeit machen einen Menschen nicht nur körperlich gesund, sondern auch äußerlich schön. Ja, es ist wunderschön.


Eine Person sollte intelligent sein