“Wenn ich erwachsen bin”

Als Kind macht jedes Kind Pläne für die Zukunft: Wer will werden, welcher Beruf wird er bekommen, welche Art von Familie wird er haben, woraus sein Leben bestehen wird.
Auch ich, wie jeder andere, argumentierte und streite darüber.
Zusätzlich zu dem, was ich werden möchte und was mein Leben sein wird, habe ich mich oft gefragt, “wer ich nicht sein möchte” und “was ich im Erwachsenenalter vermeiden möchte”.
Natürlich sind alle Träume und Wünsche nicht hundertprozentig erfüllt, aber trotzdem habe ich mich für mich selbst entschieden und mich oft wiederholt: “Wenn ich erwachsen bin, werde ich nie…” und dann folgt, was ich jetzt im Detail erzählen werde..
Vor allem möchte ich keine gefühllose und unhöfliche

Person werden. Oft gibt es auf den Straßen Unfälle: Eine Person wird von einem Auto angefahren oder er hat einen Angriff usw. Viele Passanten ziehen in solchen Situationen lieber mit so einem Gesicht vorbei, dass nichts passiert. Leider wollen sich viele nicht mit den Problemen anderer Menschen belasten und es stellt sich heraus, dass jemand umkommen wird, aber dieser “gute” Passant kommt nicht zu spät zur Arbeit. Gibt es eine Schulverweigerung bei der Arbeit des menschlichen Lebens? Ich möchte Menschen in kritischen Situationen so gut wie möglich helfen und bin nie abgestanden.
Auch ich will kein Lügner werden. Schließlich brechen Schicksale manchmal aus menschlichen Täuschungen zusammen, Pläne scheitern und starke Beziehungen sind aufgewühlt. Menschen sollten einander vertrauen, und was für ein Vertrauen kann es geben, wenn es eine Lüge gibt.
Ich will auch nicht zynisch und selbstsüchtig werden. Der Egoismus hindert einen Menschen daran zu leben, weil er außer sich selbst niemanden sieht, die Menschen für ihn zu Unartigkeiten werden und keinen Respekt mehr haben.
“Wenn ich erwachsen werde, werde ich niemals…” Ich wiederhole mir diesen Satz oft und füge neue hinzu, weil es so wichtig ist, den richtigen moralischen Menschen zu bilden. Vielleicht, wenn jeder diese Art von Handlung macht, wird sich sein Leben verändern, also wird sich die Welt verändern.


“Wenn ich erwachsen bin”