Wie schön ist diese Welt

Sobald ich das Thema meiner zukünftigen Arbeit erlernte, wurde der Geist des Widerspruchs sofort in mir geweckt. Wie viel in der Welt ist alles grausam, ekelhaft, unfair! Wie kannst du die Welt danach schön nennen?

Aber nachdem ich darüber nachgedacht hatte, kam ich zu dem Schluss, dass die meisten schlechten Dinge der Welt von der Person selbst gemacht werden. Menschen beleidigen Nachbarn, beschmutzen die Natur, arrangieren Kriege. Aber die wirklich “friedliche Welt” ohne Kriege und Groll ist wirklich wunderschön.

Es ist so schön, dass die Sonne scheint. Die Tatsache, dass es die Erde gerade genug erwärmt, damit eine Person darauf leben kann. Es ist toll, dass es Sommerregen ist, der das trockene Land benetzt. Es ist toll, dass eine Nacht nach dem Regen das

grüne Gras wächst. Und ist es kein Wunder, dass wir es sehen können, atmen Sie seinen frischen Geruch ein. Am Ende, um ihre Weichheit barfuß zu fühlen?

Natürlich, schöner weißer Schnee im Winter, funkelnd in der Sonne. Ein Vogel ist schön und schwingt seine Flügel in den Himmel. Dieser Vogel ist, wie alles auf der Welt, so einfach gestaltet. Und gleichzeitig so schwierig und weise!

Ich denke, dass in der Welt vor allem die gewöhnlichsten Dinge bemerkenswert sind. Ist es kein Wunder, dass wir gehen, reden, denken können? Und die Tatsache, dass eine Person fähig ist, zu lieben, mit Gefühlen für eine andere Person zu brennen? Bilder zeichnen und Gedichte schreiben?

Eine Person vergisst oft die Schönheit der umgebenden Welt oder versucht sie zu verderben. Der Mensch ist immer unglücklich, er glaubt, sein Leben sei nicht gut genug. Wenn etwas für ihn nicht funktioniert, kann der Homo sapiens sogar Selbstmord begehen und vergisst, dass ihm eine ganze Welt gegeben wurde. Die Leute verstopfen ihre Köpfe mit Tausenden von kleinen Fällen und Sorgen! Aber Sie müssen einfach aufhören und die Welt um Sie herum betrachten. “Wie in dem Lied wird gesungen:” Wie schön diese Welt ist, schau! “


Wie schön ist diese Welt