Wie schreibe ich einen Brief an einen Freund?

Wie schreibe ich einen Brief an einen Freund?

Ja, über alles. Ich weiß nicht nur in welchem ​​Stil – “Hallo Kolka!” oder “Hallo, Nicholas.”

Die Aufgabe selbst ist seltsam, denn jetzt kommunizieren mit allen Freunden die Kinder über das Internet – sozial. Netzwerke, Messenger und so weiter.

Als ein Beispiel. Erhaben, wo Sie sich fit fühlen.

Nun, Sie können noch hinzufügen, dass sie meinen Freunden in Classmates, Vkontakte, in Skype hinzufügen.

Der Moderator wählte diese Antwort als die beste

Zu Favoriten hinzufügen

Bildung ist Bildung. Die Postämter sind noch nicht geschlossen, so dass Schulen den Kindern beibringen, Briefe zu schreiben, einen Umschlag auszufüllen. – Vor 3 Jahren

Ich

habe drei Schülerinnen. Wir mussten diese Aufgabe bereits dreimal erledigen))) Was haben wir geschrieben? Nun, erstens, beginnt jeder Brief mit einem Gruß, dann beschreiben wir einige tatsächliche Ereignisse für uns, fragte mich, wie die Dinge mit einem Freund sind, manchmal beschrieben das Wetter und am Ende – auf Wiedersehen. Es stellte sich ungefähr wie dieser Brief an einen Freund heraus:

“Hallo, Dashulka! Endlich werde ich dir einen Brief schreiben, weil ich so viele Ereignisse hatte, seit wir uns nicht mehr gesehen haben!”

Mir geht es gut, das Schuljahr endete mit einem lobenswerten Blatt, also gaben mir meine Eltern ein Fahrrad, weißt du – es war mein Traum. Jetzt verbringe ich meine Ferien bei meinen Großeltern im Dorf, es gibt keinen Computer, aber so viel Interessantes! Jeden Tag habe ich mit dem Fahrrad fahren, und ihre Freunde gehen in den Wald Pilze zu sammeln, mit den Großeltern oft auf dem Fluss, ich meinen Teil auch tun – die Abend Gänse auf der Wiese weiden lassen, füttern Hühner, Graben Gras für die Kaninchen, meine Großmutter in der Küche zu helfen. Ich mag es wirklich hier!

Und wie geht es dir? Haben Sie in diesem Jahr am Wettbewerb “Junger Virtuose” teilgenommen? Wie sind deine kleinen Brüder groß geworden, was können sie schon tun?

Kommen Sie zu uns, ruhen Sie sich aus, Sie werden Kraft für das neue Studienjahr sammeln.

Ich werde wirklich auf dich warten! In der Zwischenzeit, vor dem Treffen, schreibe! Dein Freund El.

Zu Favoriten hinzufügen

Um einen Brief an einen Freund zu schreiben, müssen Sie einen Umschlag im Buchladen oder in der Post kaufen.

Fragen Sie Ihren Freund nach der Adresse, nämlich:

Der Name der Stadt, in der der Freund lebt;

Straßenname;

Hausnummer;

Wohnungsnummer;

PLZ.

Und lerne auch deine Postadresse von den Eltern und fülle einen Umschlag für dieses Beispiel:

Nimm das Notizbuch und schreibe zuerst einen Gruß an deinen Freund.

Zum Beispiel: Hallo Nick!

Überlassen Sie Kolya, was Sie ihm sagen möchten.

Zum Beispiel: Heute habe ich Ihren Brief erhalten, oder ich habe heute Fotos gesehen. und ich habe beschlossen, dir zu schreiben und so weiter.

Schreibe nicht viel über dein Leben.

Zum Beispiel: Heute bin ich mit meinen Freunden spazieren gegangen. mit den Eltern im Park, Zirkus und. Ich habe eine Katze gekauft, einen Hund. das heißt, schreibe Ereignisse, die ich mit einem Freund teilen wollte.

Der nächste Satz wird bequem sein, von Kolja zu lernen: Wie geht es dir? Wie ist die Studie? und ein paar Fragen über Kolyas Hobbys.

Nach den Fragen beende den Brief mit dem folgenden Satz: “Ich warte auf eine Antwort von dir” und schreibe “Auf Wiedersehen” oder “Wir sehen uns”.

Und schreibe das Datum des Briefes und deinen Namen.

Sie können auch ein kleines Bild oder eine Postkarte an den Brief anhängen.

Meiner Meinung nach kann der Brief mit einem Gruß beginnen, dann beschreiben Sie Ihr Leben und die interessanten Dinge, die in letzter Zeit geschehen sind. Und schließlich, frag einen Freund über sein Leben und seine Neuigkeiten.

Sie können zum Beispiel einen solchen Brief schreiben:

Hallo, lieber Freund Jura. Im Sommer ist das Dorf sehr lustig. Großmutter hat eine Kuh und jeden Tag trinke ich warme Milch. Und sie hat auch Hühner, einen Hahn Petya und zwei Katzen: Matvey und Vasily. Nicht weit vom Haus der Großmutter fließt ein Fluss und jeden Tag gehe ich schwimmen. Ich habe hier viele neue Freunde, wir spielen Aufholjagd, Verstecken und Krieg. Neulich bin ich mit Großvater Timothy zum Angeln gegangen und habe einen großen Karpfen gefangen. Und meine Eltern haben mir ein neues Fahrrad gekauft und fahren oft auf der Feldstraße. Es stimmt, ich bin einmal hingefallen, aber ich werde von jetzt an vorsichtiger sein.

Und wie geht es dir? Was machst du in deiner Freizeit?

Schreibe, vergiss nicht. Tschüss. Dein bester Freund, Ruslan.

Ein Brief an einen Freund sollte leicht geschrieben werden, als ob man einen Brief schreiben würde, ohne über die Handlung nachzudenken. Dann überprüfen Sie, und wenn überhaupt, die Ungenauigkeiten, wo es einen Gedankenbruch gab.

Wir können eine kleine lustige Geschichte erinnern zu sagen, und in einem Brief an einen Freund, wie eine Lektion verschlafen und musste liegen, die im Aufzug stecken geblieben, und am nächsten Tag wirklich stecken, aber der Lehrer nicht glauben, es und so stellt sich heraus, dass die Wahrheit immer bekannt wird. Dann erinnern an die berühmten Helden Deniska Korablev er Grießbrei das Fenster ausgegossen und zu denken, dass niemand weiß, aber es stellte sich heraus, wie Sie heben müssen.

Schreibe die Wahrheit, aber als wahrer Schriftsteller schmücke deine Geschichte ein wenig.

Wenn Sie einen Brief an einen Freund schreiben wollen, dann müssen Sie über Freundschaft schreiben, über gegenseitige Hilfe. Denken Sie daran, dass wir schon oft Briefe an Freunde und Bekannte in anderen Städten geschrieben haben.

Zuerst erfand sie einen schönen Gruß. Außerdem erinnere ich mich daran, wie ich meinem Freund über das Wetter geschrieben habe, warum ich glücklich bin, wie ich nicht genug persönliche Kommunikation mit ihr habe, was mich beunruhigt und was ich in naher Zukunft tun werde. Sie fragte auch, wie es ihr ging, was sie störte, wie sie lebte und wie das Wetter in ihrer Stadt war. Am Ende würde ich definitiv ihren Eltern Hallo sagen, ich würde mich sehr über ihre Briefe freuen und mich von ihr verabschieden.

Um einen Brief an einen Freund zu schreiben, müssen Sie sich an einen Fall oder ein Abenteuer erinnern, den Sie in der jüngsten Vergangenheit hatten, und bestimmte Regeln befolgen, um einen Brief zu schreiben. Erster Aufruf. Starten Sie einen Grußbrief und grüßen Sie einen Freund, wie Sie es normalerweise im Leben tun. Dann der Hauptteil. Das wollen Sie in dem Brief erzählen. Und der letzte Teil. Machen Sie eine Schlussfolgerung, stellen Sie einem Freund eine Frage von Interesse und verabschieden Sie sich. Denken Sie daran, wenn Sie einen Brief an einen Freund schreiben, gibt es keine Regeln. Sie können darüber schreiben, was Ihnen zuerst einfällt.

Ein Brief an einen Freund sollte in freier Form geschrieben werden und eine Fülle von Ausrufezeichen zulassen. Beginnen Sie mit einer Begrüßung, beschreiben Sie Ihre neuesten Nachrichten, beenden Sie Fragen an den Leser, das ist Ihr Freund. Am Ende schreiben Wünsche. Zum Beispiel:

Wie lange habe ich dich nicht gesehen! Ich habe meine Leidenschaft vermisst! Bei mir ist alles gut, für ein Viertel nicht eins drei repräsentieren Sie. Meine Eltern haben mir einen Hund gegeben. Wie lange habe ich von ihr geträumt. Er rief Barbos an. Er ist so gut, gehorsam! Kommen Sie und sehen Sie ihn, spielen Sie Fußball.

Schreiben Sie, ich freue mich darauf, Sie bald zu sehen!


Wie schreibe ich einen Brief an einen Freund?