Zusammenfassung des “Aufrufs der Ahnen” von London

Zurück Hund geboren einen Bernhardiners und ein schottischen Schäfer, keine Zeitungen gelesen und weiß nicht, dass Tausende von Menschen in den Norden auf der Suche nach Gold gehetzt und daher ist jetzt in der Notwendigkeit eines Hunds großen Rassen, für harte Arbeit. Beck lebte in einer Villa Miller Richter, am Kamin in der Nähe von den Füßen des Master erwärmt, ging mit seinen Söhnen zu jagen, die mit Enkelkindern Richter spielen. So ist das Leben Hund als Gärtner, leidenschaftlich Lottospieler mit einem kleinen Gehalt, nicht leichtgläubig Beck Person am Bahnhof verkauft.

Noch nie hatte man Bac so grausam behandelt. Zuerst ist das Seil am Hals, dann der Käfig. Der Hund ging von Hand zu Hand, aß oder trank zwei Tage lang nicht. Als er von einem Mann in einem roten Pullover

entlassen wird, bringt Beck seine Wut auf ihn herab, aber der Mann reflektiert den Angriff des Hundes mit einem Schlagstock. Beck ist besiegt, er merkt es. Der Hund gehorcht dem neuen Meister, aber er sträubt sich nicht daran wie andere Hunde.

Zurück kaufte Perrault und Francois ‘Mischling für den Transport von Regierungspost. Sie erwiesen sich als gerechte und ruhige Menschen, Hunde wurden nur für ihre Fehler bestraft.

II. Das Gesetz der Knüppel und Reißzähne

“Der erste Tag am Strand in Daiya schien Beck ein schrecklicher Albtraum zu sein.” Die einheimischen Hunde kämpften wie echte Wölfe. Die Art und Weise, wie der Anführer Spitz das gutmütige Neufundland riss, wurde für Beck zu einer harten Lektion. “So ist das Leben, es gibt keinen Platz für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit darin.” Wer fiel, ist das Ende. “Also müssen wir festhalten!” Seitdem hat Beck Spitz “mit grausamem, tödlichem Hass” gehasst.

Zusammen mit anderen Hunden, die zum Schlitten gespannt sind. Wenn der Hund von seinen Füßen gerissen wurde, biss Dave oder Spitz seine Zähne, und Francois suchte Ordnung durch eine Geißel. Beck lernt schnell alles. Die Arbeit ist hart, aber der Hund empfindet keinen Ekel für sie. Er merkt an, wie sich die mürrischen Hunde Dave und

Sollex im Geschirr verwandelten, es schien, “diese Arbeit war der höchste Ausdruck ihres Wesens.”

Hunde arbeiten hart und sind sehr müde. Beck lernt eine weitere Lektion: Man muss schnell essen, sonst werden andere Hunde die Ration herausreißen, und er wird hungrig bleiben. Zurück hat auch gelernt, Essen zu stehlen und unbestraft zu bleiben. Er ist wild. Es belebt die Vergangenheit seiner vergessenen Vorfahren.

III. Die primitive Bestie triumphierte

Rücken verletzt Spitz nicht zuerst, sondern der Gegner provoziert ihn ständig zum Kämpfen. Einmal nimmt Spitz ein Loch von Beck in den Schnee. “Die Bestie hat darin gesprochen.” Er eilte mit Wut nach Spitz, unerwartet für beide. ” Aber die Schlacht wird von hundert hungrigen Hunden unterbrochen, die nach Futter riechen und das Lager angreifen. Zwischen den fahrenden und ankommenden Hunden beginnt der Kampf.

Beck wird ein schlauer, machthungriger Hund, der nach dem Vorrang strebt. Er will ein Führer werden und untergräbt die Autorität von Spitz. Nur Dave und Sollex bleiben ruhig und arbeiten trotzdem reibungslos zusammen.

Irgendwie vermisst ein Hund einen Hasen, und das ganze Rudel eilt ihm nach. In Rücken wach primitiven Instinkte, rennt er allen voraus. Sly Spitz läuft über den Hasen und steckt ihn, zuerst überholend, in die Rückseite des Tieres. “Beck fühlte, dass ein entscheidender Moment gekommen war, dass dieser Kampf nicht für das Leben, sondern für den Tod sein würde.” Der Vorteil liegt eindeutig auf der Seite von Spitz: Er schafft es, zurück zu beißen und geschickt zu rebound. Alle Angriffe des blutigen Beck sind erfolglos. Im letzten Moment wechselt er das Manöver: Beck tötet den Gegner, indem er Spitz zwei Pfoten nagt. Der Feind ist besiegt.

VI. Wer hat im Kampf um den Vorrang gewonnen?

Am nächsten Morgen entdeckt François, dass Spitz das nicht tut. Nachdem er Backs Wunden untersucht hat, versteht er, was passiert ist: “Ist es nicht wahr, dass es zwei Teufel in diesem Rücken gibt?” Jetzt ist der Kampf vorbei, denken Perrault und Francois. Der Hund versucht, den Platz des Führers von François zu bekommen. Er unterjocht schnell alle anderen. Hunde machen eine Rekordfahrt.

Hunde werden an einen halbblütigen Schotten verkauft. Jetzt arbeiten sie Tag für Tag und ziehen Schlitten mit schwerem Gepäck. Zurück vermisst seine Heimat nicht. Die Instinkte sprachen mit Autorität. Als Beck am Feuer ruht, sieht er keine modernen Menschen. Vor ihm erscheint das Bild eines kurzbeinigen Mannes mit langen Armen. “Sein Haar war lang und wackelig, der Schädel schief von den Augen bis zur Krone… Er war fast nackt – nur auf dem Rücken baumelnde Haut, zerrissen und vom Feuer verzogen.”

V. Transaktionen und Belastungen der Straße

Der Gastgeber mit Beck’s Team kommt in Skagway an. “Die Hunde waren erschöpft und völlig erschöpft.” Hunde verkaufen Amerikaner an Charles und Hel. Mit ihnen war eine Frau – Mercedes, Charles ‘Frau und Schwester Hal, eine launische, verwöhnte Schönheit. Diese drei sind absolut nicht an die Bedingungen des Nordens angepasst. Sie haben unerträgliches Gepäck auf Schlitten für Hunde, sie wissen nicht, wie sie mit Tieren umgehen sollen, außerdem hören sie nicht auf den Rat erfahrener Menschen. In der Weise endet das Essen für Hunde schnell, Suchende schreiten langsam voran, oft streiten. Hunde sterben nach und nach an Erschöpfung und Hunger. “Also erreichten sie den Parkplatz von John Thornton an der Mündung des White River.” Thornton erklärt, dass es bereits Frühling ist, das Eis sich bewegen wird und Reisende nicht weiter gehen sollten – es ist sehr gefährlich. Aber sie hören ihm nicht zu. Hal peitscht die Geißel von Hunden aus, um sie gehen zu lassen. Nur Beck bewegt sich nicht und versucht nicht aufzustehen, was Hal wütend macht. Der Typ nimmt den Club. John tritt für Becks Verteidigung ein, es gibt einen Kampf zwischen Thornton und Hal, und der Typ weicht zurück. Back bleibt bei seinem Verteidiger.

Die Schlitten steigen auf dem Flusseis herab. Aber bald setzt sich ein Stück Eis unter ihnen ab, und Menschen und Hunde verstecken sich unter Wasser.

VI. Für die Liebe des Menschen

Thornton kümmert sich um den Hund. Zum ersten Mal erkannte Beck “Liebe, wahre Liebe und Leidenschaft”. Er hatte niemals jemanden im Haus von Justice Miller geliebt… nur John Thornton war dazu bestimmt, in ihm eine glühende Liebe, eine Liebesanbetung, eine Leidenschaft für den Wahnsinn zu wecken. ” Thornton kümmerte sich um die Hunde, “wie ein Vater um Kinder”, das war seine Natur.

Die zurückkehrenden Gefährten John, Hans und Pete, der Hund, toleriert wegen seines Meisters herablassend “wie aus Gnade”, akzeptiert ihre Höflichkeiten. Beck beobachtete Beck’s Hingabe und sagte einmal zu John: “Ja, ich möchte nicht an der Stelle eines Mannes sein, der versuchen wird, dich mit ihm zu berühren.”

Pete hatte recht. In der Bar versuchte John, den Streit zu beenden, aber einer der Teilnehmer schlug ihn. Beck griff sofort den Täter an und hatte Zeit, sich in den Hals zu beißen. Im Herbst desselben Jahres rettet Beck Thornton. Johns Boot kippte um, “Thornton hat die Strömung zum gefährlichsten Ort der Stromschnellen mitgenommen, wo jeder Schwimmer mit dem Tod bedroht wurde.” Aber Beck, von einem Seil Pete und Hans gefesselt, zieht den Besitzer heraus.

Im Winter in Dawson bringt Beck ihm tausendsechshundert Dollar. Die Wette war, dass der Hund tausend Pfund nehmen und hundert Meter gehen würde. Und Beck hat es geschafft.

VII. Der Anruf ist zu hören

Thornton und seine Kameraden machen sich auf die Suche nach Gold nach Osten. Nach langen Wanderungen finden die Menschen “einen Oberflächenplacer in einem weiten Tal… Hier haben sie sich einen Tag lang an tausenden Dollars von reinem goldenen Sand und Nuggets gewaschen und jeden Tag gearbeitet.”

Eines Nachts hört Beck einen Anruf – ein langes Heulen. “Zurück kam es ihm bekannt vor – ja, er hatte es einmal gehört!” Auf der offenen Lichtung sieht der Hund einen mageren Wolf. Wolf lange läuft von Beck weg, aber er erkannte, dass der Hund ihn nicht bedroht, hört er auf zu befürchten. Sie schnüffeln freundlich.

„Beck in einer wilden Ekstase war. Jetzt wußte er, dass läuft neben dem Wald mit seinem Bruder dort war, wo war meister Anruf, dass er in einem Traum und Wirklichkeit gehört hatte.“ Am Nachmittag erinnerte sich der Hund an Thornton und kehrte ins Lager zurück.

Aber der Ruf klang immer noch eindringlicher in seinen Ohren. Am Fluss beißt er einen Bären. Er sehnte sich nach einer großen Beute, und bald gelingt es ihm, den alten Elenführer aus der Herde zu schlagen. Zurück köderte der Elch für mehrere Tage, bis er geschwächt war. Der Hund erinnert sich an John Thornton und eilt zurück ins Lager. “Auf dem Weg dorthin fühlte Beck sich stärker und stärker um etwas Neues, Besorgnis erregendes.” In der Nähe des Lagers findet er Johns tote Hunde und den toten Hans und Pete. Rund um die Hütte tanze Ichthy. “Beck hatte seinen Kopf verloren, und seine Schuld war seine große Liebe zu John Thornton.” Der Hund, wie ein lebender Hurrikan, flog auf den Ichi, “verrückt nach Rache”. Er beißt den Indianern die Kehle durch und zerreißt sie. Ichthy eile, um entsetzt zu fliehen.

John Beck fand die Leiche nicht, die Spuren seines Kampfes führten zum Teich und dort brachen sie ab. “John Thornton starb.” Die letzte Krawatte war zerrissen, Menschen mit ihren Forderungen und Rechten existierten für Beck nicht mehr. ” Er ist neben dem Wolfsrudel.


Zusammenfassung des “Aufrufs der Ahnen” von London