Zusammenfassung “Die Geschichte vergangener Jahre”

Am Tisch in einer stillen Zelle schafft der Weise seine eigenen historischen Schriften. Die volle Breite seines Folianten erstreckt sich über dünne Schriftstellen – Zeugen von vorsichtigen, aber brillanten Gedanken. Sein graues Haar glänzt mit Silber, eine helle Seele und Ehre sind in seinem Blick zu spüren, seine Finger sind ein Werkzeug edler Arbeit – sie sind flexibel und lang. Er ist der talentierteste Schriftsteller, ein weiser Denker in einer klösterlichen Soutane, einem literarischen Nugget, der die Geschichte der vergangenen Jahre schrieb. Die Zusammenfassung der Annalen verrät uns die Zeit, in der Nestor der Chronist lebte.

Niemand weiß, wie seine Kindheit war. Es ist unklar, was ihn ins Kloster gebracht hat, der ihm sein Leben gelehrt hat. Es ist nur bekannt, dass er nach dem Tod von Jaroslaw dem Weisen geboren wurde. Ungefähr im Jahre 1070 im Kiew-Pechersky Kloster ist der kluge junge Mann erschienen, der Gehorsam annehmen will. Im Alter von 17 Jahren gaben ihm die Mönche einen zweiten Namen, Stefan, wenig später wurde er zum Diakon ordiniert. Im Namen der Wahrheit schuf er ein Zeugnis der frühesten Quellen und ein großes Geschenk an das Vaterland – Die Geschichte vergangener Jahre. Die Zusammenfassung der Annalen sollte dieser Periode gewidmet sein, die, neben der Anwesenheit in der Arbeit, den Autor in seinem wirklichen Leben begleitete. Zu dieser Zeit war er ein sehr gebildeter Mann und gab sein ganzes Wissen der literarischen

Kreativität. Nestor der Chronist half den Menschen, mehr darüber zu erfahren, was der antike Rus in den Jahren 900-1100 repräsentierte.

Der Autor der Geschichte “The Temporary Years” fand in seiner Jugend die Zeit, als die Fürsten Jaroslawitschi in Russland herrschten. Yaroslav der Weise, als ihr Vater, vermachte sie, um sich um einander zu kümmern, in der Liebe zu leben, aber die Dreiheit des Prinzen hat fast die Bitte seines Vaters gebrochen. Zu dieser Zeit begannen Zusammenstöße mit den Polovtsi – den Steppenbewohnern. Die heidnische Lebensweise drängte sie, ihr Recht, in einem getauften Russland zu existieren, aggressiv zu behaupten: Aufstände und Volksaufstände wurden mit den Magi-Anführern angezettelt. Die Geschichte der vergangenen Jahre erzählt davon.

Die Zusammenfassung dieser politischen Ereignisse in den Annalen betrifft das Leben von Jaroslaw dem Weisen, dem Gründer der literarischen Schatzkammer, der ersten Bibliothek in Russland. Von dieser und jener Bibliothek hat der Anfänger des Kiew-Pechersky Klosters sein Wissen gezogen. Nestor der Chronist schuf in Zeiten großer Veränderungen: Es war eine Periode fürstlicher und feudaler Widersprüche, die die Macht der Kiewer Rus noch nicht brechen konnte. Dann lebte die Hauptstadt unter der Führung von Svyatopolk – gieriger und listiger Herrscher. Die armen Leute konnten Sklaverei und feudale Ausbeutung nicht länger tolerieren, und 1113 begann ein Volksaufstand. Zu wissen war gezwungen, sich an Vladimir Monomakh – Prinzen Pereyaslavl zu wenden, so dass er die Situation in seine eigenen Hände nahm. Er wollte sich nicht in die Herrschaft eines fremden Lehnsleins einmischen, aber er konnte die Menschen in der neuen Politik nicht ablehnen, wenn er die Katastrophe der Kiewer Rus beobachtete.

In der Arbeit “Die Geschichte vergangener Jahre”, eine kurze Zusammenfassung der alten russischen Geschichte, bereicherte der Nestor der Chronist seine Erfahrung und fügte künstlerische Bilder hinzu: verschönerte die Verdienste der Fürsten und verunglimpfte die unwürdigen Herrscher. Die Chronik gibt eine klare Vorstellung davon, woher die Ursprünge des russischen Landes kamen und wer zuerst regierte. Es ist bemerkenswert, dass im Original der ungewöhnlich lange Titel der Geschichte die Zusammenfassung erklärt. “Die Geschichte vergangener Jahre” wurde geboren, als der Autor bereits etwa sechzig Jahre alt war. Der weise und fleißige Nestor in den Herzen des russischen Volkes blieb nicht nur ein Mönch, sondern auch ein begabter Denker, der den Anfang unserer Reise ausführlich und gründlich beschreiben konnte.

Um zu wissen, wo es ist, ist das russische Land verschwunden. Kiewer werden jetzt gesagt, dass sie “Ukrainer” sind und Russen hassen sollten. Aber wenn sie die Geschichte von Nestor lesen, verlieren sie ihre russische Identität nicht. Du kannst jedes große Volk zerstören, indem du seine Geschichte verzerren und in ihm einen Bürgerkrieg zur Selbstzerstörung auslösen kannst!

Verdammt, ich verstehe nicht. Warum sollte Klasse 5 dies lesen?

7 Geheimnisse von Menschen, die immer sauber im Haus sind Möchten Sie zu Hause immer sauber sein und nicht nur sonntags nach dem Frühjahrsputz? Befolgen Sie dann diese Tipps.

Unsere Vorfahren haben nicht so geschlafen wie wir. Was machen wir falsch? Es ist schwer zu glauben, aber Wissenschaftler und viele Historiker neigen dazu zu glauben, dass ein moderner Mensch überhaupt nicht wie seine Vorfahren schläft. Anfangs.

Worte, die Unglück programmieren, oder sagen Sie das nie. Wissen Sie, dass Sie Ihr eigenes Leben unwissentlich programmieren können? Es ist nur notwendig, sich an die Verwendung einiger stabiler Ausdrücke zu gewöhnen.

Wie man jünger aussieht: die besten Haarschnitte für die über 30, 40, 50, 60 Mädchen im Alter von 20 Jahren machen sich keine Gedanken über die Form und Länge der Frisur. Es scheint, dass die Jugend für Experimente über Aussehen und waghalsige Locken geschaffen wurde. Aber schon.

5 Gesetze über den Verstorbenen, die dich erschrecken können Während deines Lebens trifft jeder auf den Tod, und das geschieht in der Regel mehr als einmal. Darum gibt es besondere Schlussfolgerungen.

Das Geburtsdatum kann viel über Sie aussagen, immer mehr Menschen neigen dazu, zu glauben, dass Zahlen eine fundamentale Bedeutung im Leben haben. Wir kommen an einem bestimmten Tag auf diese Welt.


Zusammenfassung “Die Geschichte vergangener Jahre”