Biografie O. Henry

O. Henry ist ein amerikanischer Schriftsteller.

William wurde am 11. September 1862 in Greensboro, North Carolina, geboren. Nach dem Abschluss seiner Biografie begann O. Henry, Pharmazie zu studieren. Arbeitete in der Spezialität. Danach wurde er Kassierer und Buchhalter in einer der Banken von Austin. Der nächste Lebensabschnitt ist die Flucht und ein dreijähriger Haftaufenthalt wegen Vorwürfen der Unterschlagung. Von 1898 bis 1901 inhaftiert, schrieb Porter mehrere literarische Werke. Dann nahm er das Pseudonym O. Henry.

Die erste Geschichte in der Biographie des Schriftstellers O. Henry wurde 1899 veröffentlicht. „Vier Millionen“, „Heart of the West“, „Edler Gauner“, „Paths of Destiny“, „Sharp Fall“ und andere: Das erste Buch „Cabbages and King“ wurden im Jahr 1904 Andere bekannte Werken des Schriftstellers veröffentlicht. Fast sein ganzes Leben lang widmete sich O. Henry dem Schreiben von Kurzgeschichten mit unerwarteten Wendungen der Handlung. Erst am Ende der Biographie beschäftigte sich O. Henry mit Romanen.

Er starb am 5. Juni 1910. Einige Jahre nach dem Tod des Schriftstellers wurde der O.-Henry-Preis gegründet.

Neues Feature! Die durchschnittliche Note, die Schüler in der Schule für diese Biografie erhalten haben. Bewertung anzeigenDanke für Likes. Durchschnittliche Bewertung: 4.13 Punkte. Total erhielt die Schätzungen: 747.

Download Biografie von Henry


Biografie O. Henry