Mineralien von Eurasien

In Eurasien gibt es alle Arten von Mineralien, die die Menschheit benutzt. Das liegt an der Größe des Kontinents und der komplexen Struktur der Erdkruste. Große Eisenerzvorkommen entdeckten in Frankreich, Skandinavien, die osteuropäischen Tiefebene, in Kasachstan, Sibirien, auf einem Plateau Dean in Indien. In der Ukraine und in Indien gibt es bedeutende Vorkommen an Manganerzen, in Kasachstan und in der Türkei – Chromite. Eurasien ist reich an Nichteisenmetallen. So, Zinn und Wolfram Ablagerungen im südlichen China gefunden, nach Indochina und der malaiischen Halbinsel, den Inseln des Malaiischen Archipel. Bauxite, verwendet für die Aluminiumproduktion werden auf dem Territorium von Frankreich und Ungarn in Europa, der Indochina Halbinsel, Blei, Zink und Kupfer befindet sich – in Kasachstan, in den Bergen des Kaukasus.

Große... Reserven in Eurasien und Mineralien. So wird Kohle im Ruhrgebiet in Deutschland, Schlesien in Polen, im Donbass in der Ukraine abgebaut. Seine großen Lagerstätten befinden sich in Sibirien, in der Großen Tiefebene Chinas und in Ostindien.

Solche wichtigen Mineralien wie Öl und Erdgas finden sich auf der Arabischen Halbinsel und im Persischen Golf in der Westsibirischen Tiefebene. Derzeit werden Öl und Gas in Europa in den Regalen des Nord – und Kaspischen Meeres produziert. Südchina – in Asien. Ablagerungen von Gestein und Kalisalzen sind in den Ausläufern des Urals und der Karpaten. In Asien wurden große Vorkommen an Gold und Edelsteinen entdeckt. Diamanten und Gold werden im Tal der Lena in Sibirien in Indien abgebaut. Smaragde und Rubine – in Indien.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Mineralien von Eurasien