Atomenergie

Moderne Energiequellen sind großartig, aber sie sind nicht ewig. Kohle-, Öl – und Erdgasvorräte werden zwangsläufig reduziert, und es stellt sich natürlich die Frage nach neuen Energiequellen. Eine solche Quelle ist gefunden: Unsere Zeit kann als das Jahrhundert der Atomenergie bezeichnet werden.

Die Untersuchung der inneren Struktur der Materie, die Untersuchung des Atoms und die Struktur seines Kerns, die Erforschung radioaktiver Prozesse, die in natürlichen Substanzen vorkommen, haben die Wissenschaftler dazu gebracht, Atomenergie zu entdecken. Der bemerkenswerte französische Physiker Frederic Joliot-Curie hat 1939 zum ersten Mal experimentell nachgewiesen, dass die Spaltung von Urankernen Energie freisetzt. Man kann seine Größe durch einen solchen Vergleich beurteilen:

Wenn man die Kerne von einem Gramm Uran teilt, kann man so viel Energie zuteilen wie beim Verbrennen von mehreren Tonnen Kohle.

Atomenergie kann zu zerstörerischen Zwecken verwendet werden – zur Schaffung von Atombomben. Als Atomwaffe von außerordentlicher Zerstörungskraft wurden 1945 amerikanische Bomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Aber die schrecklichen Folgen dieser nuklearen Explosionen zwangen die vordersten Völker der Welt, einen entscheidenden Kampf für das Verbot von Atomwaffen zu beginnen. Die Kernenergie sollte nur für friedliche Zwecke genutzt werden.

Atomenergie ist sehr wirtschaftlich. Dies zeigt einen Vergleich: Während einer viertägigen Fahrt auf dem größten modernen Schiff werden etwa fünftausend Tonnen Treibstoff verbrannt, und wenn dieses Schiff mit Kernbrennstoff arbeitete, würde es für eine solche Reise weniger als zwei Kilogramm Treibstoff benötigen.

Die Kernenergie ist jedoch mit einer erheblichen Bedrohung für die Menschheit belastet. Die Leute dachten nach der Katastrophe von Tschernobyl wirklich darüber nach. Die Tragödie von Tschernobyl forderte viele Todesopfer und wirkte sich nachteilig auf die Umwelt aus. Wir werden lange Zeit für das irrationale Verhalten unserer Herrscher zahlen, die versuchten, das Ausmaß dieser nuklearen Katastrophe vor den Menschen zu verbergen.

Nach der Tschernobyl-Lektion wurden die Menschen wachsam, sie werden nicht zulassen, dass ein friedliches Atom das Leben auf der Erde zerstört.


Atomenergie