Das Meer lachte

Es ist bekannt, dass AM Gorki in seinen frühen Werken den metaphorischen Stil liebte. Später billigte er selbst keine üppigen Bilder von anderen Autoren und erinnerte sich daran, wie er einmal schrieb: “Das Meer lachte”. Im Laufe der Jahre schien ihm dieser Satz erfolglos…

Und doch, in die Seeentfernung spähend, die Schönheit der riesigen, manchmal so eifrig bewundernd, die Gorky-Wörter zu wiederholen…

Das Meer lachte. Unter der Brise einer heißen Brise schauderte es, und bedeckt mit einer kleinen Kräuselung, blendend hell reflektierte die Sonne, lächelte zum blauen Zelt des Himmels mit Tausenden des silbernen Lächelns.

Um die Stille herum. Nirgendwo ist eine Seele. Überraschend gut! Für immer hier bleiben… Lass sie schauen,

rufen sie… Und du liegst im Sand, und du brauchst nichts; All die Aufregung, Zweifel, Ängste verschwanden.

Im tiefen Raum, zwischen dem Meer und dem Himmel, rauschen fröhliche Wellen aufeinander, bis zum sanften Ufer des Sandspießes. Dieser Klang und der Glanz der Sonne, tausendfach von den Wellen des Meeres reflektiert, fügen sich harmonisch in eine kontinuierliche Bewegung voller lebendiger Lebensfreude ein.

Ein schmaler langer Zopf, wie ein riesiger Turm, fiel vom Ufer ins Meer. Er dringt in die grenzenlose Wüste des sonnenverhangenen Wassers und verliert seine Basis in der Ferne, obskur und vage.

Ein Sandstreifen in der Mitte des Meeres… Es ist schwer vorstellbar, dass die Menschen davon leben, sie arbeiten. Jetzt kann man niemanden mehr sehen, nur der dunkle Nebel verdunkelt die Erde.

Ich schaue in die Ferne. Finde die Zeichen des Lebens! Ah, ja! In den Sand des Spießes, mit Fischschuppen gespickt, stecken Holzpfähle, an denen Waden gehängt sind, die von sich aus ein Netz von Schatten werfen. Und hier sind die Taschen, Ruder, Körbe und Fässer; Sie suhlen sich zufällig im Spieß. Unter ihnen steht eine Hütte, zusammengesetzt aus Weidenzweigen, Lubkov und Matten.

Bevor sie auf einen knotigen Stock treten, ragen die Sohlen der Stiefel des Besitzers in den Himmel. Aber er ist nicht zu Hause, nur der sonnengetrocknete Fisch erinnert uns daran, dass es kürzlich Leute gab.


Das Meer lachte