Die ältesten Bücher. Ostromir Evangelium

Was ist über die ältesten Bücher über unser Land bekannt?

Die ersten Bücher wurden von Hand geschrieben. Schrieb sie auf ein Pergament mit einer Gänsefeder. Zum Schreiben wurde dunkelbraune oder schwarze Tinte verwendet, und für die Endbearbeitung – Farben pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs. Pergament zu machen ist eine äußerst akribische Angelegenheit. Zuerst wurden die Häute gründlich gewaschen. Danach in einer kalkhaltigen Lösung tränken. Dann wurde das Nickerchen entfernt, auf Holzrahmen gezogen, poliert und vorsichtig mit Bimsstein gebügelt. Am Ende wurde das Kreidepulver in das Pergament eingerieben, wodurch das Schreibmaterial weißer wurde.

Ostromir Gospel ist das älteste datierte Buchmonument unseres Landes.

Erstellt dieses Buch in Kiew für sieben Monate, wie durch eine besondere Aufzeichnung belegt. Ostromir Gospel war für den kirchlichen Gebrauch bestimmt, daher hat es ein großes Format. In dem Buch gibt es drei Miniaturen der Autoren der Evangelien – Johannes, Lukas und Markus, für den vierten, Matthäus, ein freies siebenundfünfzigstes Blatt. Neben Miniaturen ist das Evangelium luxuriös mit einem großen Stirnband, 17 kleinen Bildschirmschonern und 207 Initialen verziert.

In Klöstern war ein einzelner Minister mit der Aufbewahrung von Büchern beschäftigt. Die Mönche versammelten sich zu einer bestimmten Zeit in der Bibliothek, wo sie bis zum Abend Bücher bekamen, und nachdem sie auf die Glocke

geschlagen hatten, mussten sie alle zum Buchdepot zurückkehren. Diejenigen, die das Buch aufgeschoben hatten, warteten auf eine Bestrafung. Schließlich war das Buch nicht nur ein spiritueller Schatz, sondern auch ein bedeutender materieller Wert. Um ein Manuskriptbuch zu machen, brauchte es viel Arbeit und Material – Leder, Gold, Farben. So wurden für die Produktion von 294 Blatt Pergament für das Withered Gospel 60 Kälberfelle verwendet. Gelöst oder Blattgold wurde mit einem Hintergrund in Miniaturen, Kopfzeilen und Initialen verziert. Teuer waren die auf dem Eigelb aufgelösten Farben. Der Rand des Buches war aus Platten gefertigt und mit Leder bezogen. Es wurden auch Abdeckungen aus teuren Materialien hergestellt.

Während der Herrschaft von Yaroslava Mudrogo in Kiew über das Buch Geschäft Sorge des Staates, wurde es eng mit der Ausbreitung des Christentums verbunden. Die Chronik sagt: „Dieser große Fürst Jaroslaw, den Sohn Vladimir, säte bookish Worte der Gläubigen der Herzen der Menschen, und wir die Lehre ernten Für das Wohl Einnahme Buch ist eine Person aus den Lehren des Buchs der Bücher… es gibt Quellen der Weisheit, weil es in den Büchern ist.. unermessliche Tiefe. ” Größte Buch Hinterlegungs war die Sophienkathedrale, die Bibliothek gibt es nach Ansicht der Wissenschaftler, bis 900 Band Handschriften.


Die ältesten Bücher. Ostromir Evangelium