Bücher in unserer Familie

Wir haben zu Hause viele Bücher, sie sind in vier Reihen auf mehreren Regalen angeordnet. In den Regalen der ersten Reihe stehen die Bücher des Vaters: technische Nachschlagewerke und militärgeschichtliche Romane. In der zweiten Reihe befinden sich Mutterbücher: französische Romane, Bücher über Haushalt und Stickerei. In den Regalen der dritten Reihe befinden sich meine Bücher: Lehrbücher, Belletristik, verschiedene Wörterbücher und mehrere Nachschlagewerke über Computerspiele und – programme. Schwester Bücher sind in der vierten Reihe: auch Lehrbücher und Literatur, Bücher über Kunst.

Jedes Familienmitglied hat seine Lieblingsbücher – die, die er am häufigsten benutzt. Das sind natürlich Nachschlagewerke. Ich werde über sie erzählen. Das Buch, das der Papst am häufigsten liest, ist das “Enzyklopädische Wörterbuch”. Es erklärt viele Begriffe, geographische Namen, gibt kurze Informationen über das Leben und die Aktivitäten vieler prominenter Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Kunst.

Das beliebteste Buch im Haus meiner Mutter ist “Housekeeping”, das meiner Mutter hilft, einen Haushalt zu führen. Es enthält Rezepte für Gerichte, wertvolle Tipps zum Waschen, Nähen, Pflege für Zuhause und Kleidung und so weiter.

Meine Schwester hat viele Lieblingsbücher, aber jetzt ist sie leidenschaftlich über “Nützliche Ratschläge für die Mädchen” des englischen Schriftstellers M. Stoppard.

Ich benutze meistens “Selbstunterricht am Computer”, was verständlich ist, da Computer und Computerspiele mein Hobby sind, der Hauptzeitvertreib. Das Buch enthält viele nützliche Informationen, die für jeden Computeringenieur notwendig sind.


Bücher in unserer Familie