Eines der Hauptmotive des Textes

Genius widmete einen eindrucksvollen Teil seiner Arbeit dem Thema der Dichtung und des Dichters. Das Thema des Dichters in der Arbeit von Lermontov, seine Einsamkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt wird das Hauptmotiv. Opposition gegen die Menge und die Ablehnung des lyrischen Helden durch die Gesellschaft, Tragödie und ewige Einsamkeit werden zur Hauptidee der Gedichte “Der Tod des Dichters”, “Der Dichter”.

Die erste Arbeit spielte eine entscheidende Rolle im Schicksal des Schöpfers und verursachte sein politisches Exil in den Kaukasus, weil er es wie Puschkin wagte, die herrschende Macht zu verurteilen. Etwas anders ist das Thema der Dichtung und des Dichters im Gedicht “Der Dichter”, in dem der Leser die ausgedehnte Fortsetzung des lyrischen und romantischen Menschenbildes sehen kann. Lermontow setzt dem Gericht des Lesers eine Opposition zweier Dichtertypen entgegen: Der Autor, der der Menge mit seiner Arbeit dient, und der Schöpfer, wie sein Schreiber idealerweise darstellt. Konfrontation im Gedicht ist eine Metapher – in Form eines rostigen Dolches. Diese Methode der Parallelität baut dem Leser ein optimistisches helles Bild des Propheten auf, das ein Symbol der bürgerlichen Poesie im Allgemeinen ist.


Eines der Hauptmotive des Textes