Regnerischer Tag

Es scheint, dass man über den regnerischen Tag Gutes sagen kann? Ich habe nicht viele Gleichgesinnte, weil die meisten Leute helle, sonnige Tage mögen. Und ich liebe den Regen immer, zu jeder Jahreszeit, na ja, außer im Winter mag er mich nicht wirklich. Aber im Frühling, Sommer und Herbst stehe ich sogar auf, wenn es regnet. Hitze oder Kälte – das ist mir egal. Bei warmem Regen wandere ich gerne durch die Straßen, ziehe an einem durchsichtigen Umhang oder einfach unter dem Regenschirm. Wenn es kalt ist und es regnet, ziehe ich mich an und werde wärmer, wärmer in etwas Wasserdichtem, und mit Vergnügen gehe ich spazieren. Je mehr ich jedoch gerne alleine wandere: mit meiner Mutter, meinem Vater oder Freund und über etwas Fantastisches reden, nicht über Unterricht und Schule,

nicht darüber, wer nicht zurecht kommt oder was man kaufen soll, sondern über eine Welt aus der Lektüre Bücher, wo sie nicht fabelhaft leben, aber ungewöhnliche Helden, wo riesige, aber notwendigerweise gepflegte Wälder wachsen, und nicht räuberische Bestien durchstreifen sie, sondern gute Affen und Antilopen, Hasen, Pfifferlinge und Bärenjunge, Handwölfe, große intelligente Vögel fliegen. Es ist gut, wenn der Regen mit einem Regenbogen endet, als würde ein feierliches Feuer am Himmel aufleuchten. Ich mag es sogar bei Regenwetter, bequem auf einem Stuhl zu sitzen und ein interessantes Buch zu lesen, während ich dem Rauschen des Regens lausche. Nur der Sturm mag den Wind nicht – ich mag das Regenwetter ruhig, ruhig, freundlich. Ich mag es sogar bei Regenwetter, bequem auf einem Stuhl zu sitzen und ein interessantes Buch zu lesen, während ich dem Rauschen des Regens lausche. Nur der Sturm mag den Wind nicht – ich mag das Regenwetter ruhig, ruhig, freundlich. Ich mag es sogar bei Regenwetter, bequem auf einem Stuhl zu sitzen und ein interessantes Buch zu lesen, während ich dem Rauschen des Regens lausche. Nur der Sturm mag den Wind nicht – ich mag das Regenwetter ruhig, ruhig, freundlich.


Regnerischer Tag