Zusammensetzung des Regens

Das Wetter begann nach dem Mittagessen zu verderben, wahrscheinlich wird es regnen. Dunkle Wolken kommen langsam aus dem Osten. Aber der Wind nimmt zu, und in zwanzig Minuten schließen sie die Sonne. Fangen Sie an, kalte Tropfen zu tropfen, mit jeder Sekunde werden sie mehr und mehr. Es fing an zu regnen.

Die Leute freuen sich nach heißen Sommertagen über den Regen. Aber jetzt näher zum Herbst, wenn es schon kalt ist, bringt der Regen nicht so viel Freude, eher eine Wendung, ein wenig Stress.

Regen bringt Feuchtigkeit, besonders ist es unangenehm, wenn es kalt ist. Es hätte bald einen kalten Regen beendet. Also will ich mich am warmen Kamin aufwärmen.

Der Ostwind verjagte die Wolken mit kaltem Regen. Endlich kam die Sonne heraus, so warm und zärtlich. Lange musste er jedoch nicht glänzen, der Wind brachte wieder Wolken, die einen kalten Regen mit sich brachten.

Ja, eine Person kann das Wetter nicht ändern, er kontrolliert nicht viel, er ist nicht der König der Natur und wird es nie sein.

Aber nachdem der Regen unbedingt die Sonne sein wird, ist es die Hauptsache, geduldig zu sein und zu warten. Alles sollte in Maßen sein, Regen und Sonne, Winter und Sommer. Frühling und Herbst.

Warum, warum tropft der Regen in den Pfützen?


Zusammensetzung des Regens