Sein und erscheinen

Sein oder scheinen? Was ist einfacher, bequemer? Natürlich, um zu scheinen. Warum an dir arbeiten, etwas erreichen, wenn du nur eine stürmische Aktivität abbildest und Freunden und Bekannten von deinen nicht vorhandenen Erfolgen erzählen kannst? Du wirst eifersüchtig sein. Sie werden Glück haben. Und brauchst du das?

Natürlich scheint es manchmal, und nicht zu sein – nicht so schlimm. Zum Beispiel, vor der Prüfung scherzen und chatten Sie mit Klassenkameraden im Schulkorridor, aber je näher Sie dem Büro kommen und das Ticket zeichnen, desto mehr Gelächter wird zu Ihrem Gelächter. Sie versuchen sich zu erinnern, was Sie am Vortag gelernt haben und plötzlich merken Sie, dass Sie fast nichts wissen. Im Inneren bricht alles ab… Und was sind die anderen so schwul?

Wissen sie alle? Und du, nachdem du ein Lächeln herausgepresst hast, erzähl deinen Klassenkameraden eine lustige Geschichte. Sie geben vor, dass sie aufmerksam zuhören, während sie selbst über dasselbe denken, worüber ihr auch seid. Ich bin mir sicher, dass das alles vielen bekannt ist. Betrügerische Tapferkeit vielleicht in gewisser Weise und hilft. Zumindest wird niemand erraten, was in deiner Seele vorgeht. Aber Sie greifen nicht oft auf solche Methoden zurück. Aber wie lebt man, der sein ganzes Leben lang versucht, derjenige zu sein, der wer ist das wirklich nicht? Wahrscheinlich schlecht… Ich frage mich, ob die Leute, die in den Krieg ziehen, mutige Leute sind oder einfach mutig erscheinen? Sind Modelgirls wirklich schön oder wirken sie nur wie auf Fernsehbildschirmen? Vielleicht können beide, mutig und schön, nur erscheinen? Dumme Fragen… Haben sie kluge Antworten? Ist es übrigens möglich, klug zu sein, und nicht so? Aber das, denke ich, ist unwahrscheinlich. Du kannst die Dummheit nicht verbergen, sie wird definitiv auftauchen. Meiner Meinung nach kann man jedoch Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und spirituelle Großzügigkeit nicht nachahmen. Kein Lehrbuch der Psychologie wird ihnen helfen zu erziehen, diese Qualitäten können nicht “scheinen”, sie können nur sein – oder nicht.
wer in den Krieg geht, sind kühne Menschen oder einfach mutig? Sind Modelgirls wirklich schön oder wirken sie nur wie auf Fernsehbildschirmen? Vielleicht können beide, mutig und schön, nur erscheinen? Dumme Fragen… Haben sie kluge Antworten? Ist es übrigens möglich, klug zu sein, und nicht so? Aber das, denke ich, ist unwahrscheinlich. Du kannst die Dummheit nicht verbergen, sie wird definitiv auftauchen. Meiner Meinung nach kann man jedoch Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und spirituelle Großzügigkeit nicht nachahmen. Kein Lehrbuch der Psychologie wird ihnen helfen zu erziehen, diese Qualitäten können nicht “scheinen”, sie können nur sein – oder nicht. wer in den Krieg geht, sind kühne Menschen oder einfach mutig? Sind Modelgirls wirklich schön oder wirken sie nur wie auf Fernsehbildschirmen? Vielleicht können beide, mutig und schön, nur erscheinen? Dumme Fragen… Haben sie kluge Antworten? Ist es übrigens möglich, klug zu sein, und nicht so? Aber das, denke ich, ist unwahrscheinlich. Du kannst die Dummheit nicht verbergen, sie wird definitiv auftauchen. Meiner Meinung nach kann man jedoch Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und spirituelle Großzügigkeit nicht nachahmen. Kein Lehrbuch der Psychologie wird ihnen helfen zu erziehen, diese Qualitäten können nicht “scheinen”, sie können nur sein – oder nicht. und nicht so sein? Aber das, denke ich, ist unwahrscheinlich. Du kannst die Dummheit nicht verbergen, sie wird definitiv auftauchen. Meiner Meinung nach kann man jedoch Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und spirituelle Großzügigkeit nicht nachahmen. Kein Lehrbuch der Psychologie wird ihnen helfen zu erziehen, diese Qualitäten können nicht “scheinen”, sie können nur sein – oder nicht. und nicht so sein? Aber das, denke ich, ist unwahrscheinlich. Du kannst die Dummheit nicht verbergen, sie wird definitiv auftauchen. Meiner Meinung nach kann man jedoch Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und spirituelle Großzügigkeit nicht nachahmen. Kein Lehrbuch der Psychologie wird ihnen helfen zu erziehen, diese Qualitäten können nicht “scheinen”, sie können nur sein – oder nicht.

Sie können vorgeben, für eine lange Zeit freundlich zu sein, aber wenn diese Eigenschaft einer Person nicht organisch innewohnt, wird sich die Täuschung über kurz oder lang offenbaren. Ich respektiere Menschen, die nicht versuchen, wie jemand zu sein, diejenigen, die immer so sind, wie sie sind. Ich würde sie echte Leute nennen. Diese Menschen leiden nicht unter der Frage “Sein oder Schein?” Sie sind immer “sind”, nicht “scheinen”.


Sein und erscheinen