Warum musst du deine Gefühle und Handlungen verwalten?

Lohnt es sich, sich selbst zu verbessern, Selbsterziehung zu machen? Ist das doch schwer? Ja, das ist es wert. Öffnen Sie die Biographie jeder berühmten Person – und Sie werden sehen, dass jeder von ihnen zu dem geworden ist, was er geworden ist, größtenteils aufgrund der Selbsterziehung. Hier zum Beispiel die Wahrzeichen-Regeln, die unser Landsmann – der berühmte Lehrer Konstantin Ushinsky – für sich mit dem Ziel der Selbsterziehung plante.

Ruhe ist im Extremfall – äußerlich. Geradheit in Worten und Taten. Abwägungen. Bestimmung. Sprechen Sie nicht ohne ein einziges Wort über sich. Verschwende keine Zeit: tu was nötig ist, nicht was du willst. Jeden Abend melde dich ehrlich. Zeigen Sie niemals, was war, was noch ist und was noch sein wird. Zeig

es niemandem.

Die Fähigkeit, sich selbst zu schaffen, gehört zu den unverständlichen Fähigkeiten einer Person. In der Zwischenzeit ist es wichtig, dies rechtzeitig in der Kindheit und Jugend zu tun, wenn das ganze Leben vor uns liegt. Und dann wird der Lebensweg das sein, was du für dich selbst wählst, wie du es selbst machen wirst. Das Wichtigste ist der Wunsch, das Ziel zu erreichen, und die systematische Umsetzung.

Um zum Beispiel die Gewohnheit zu entwickeln, uns selbst zu kontrollieren und gute Manieren zu polieren, schlagen wir vor, die folgende Methode anzuwenden. Wahrscheinlich hat jeder Freunde, die wir respektieren und schätzen, über sie nachdenken und versuchen, so oft wie möglich mit ihnen zu kommunizieren. Und jetzt stell dir vor, dass einer von ihnen irgendwo in der Nähe ist und dich die ganze Zeit beobachtet.

Mit dieser Person werden Sie nicht in den Sinn kommen, zum Beispiel, nachdem Sie von der Schule zurückgekehrt sind, werfen Sie, wo Sie eine Jacke tragen müssen, und hängen Sie es nicht in einem Wandschrank; gehen Sie in schmutzigen Schuhen auf dem sauberen Boden, weil es zu faul ist, Ihre Schuhe auszuziehen und Hausschuhe anzuziehen; leck deine Finger und Teller; Sie werden sich in alles kontrollieren, und nach einiger Zeit wird das Brot Ihnen schon geschmacklos schmutzige Hände

scheinen, und schlechte Manieren Freunde ihre Zimmertüren zuzuschlagen oder grobe Knurren Mutter als Reaktion auf einige ihrer Bemerkung, und so weiter – zum Zorn; .. das Chaos in Ihrem Zimmer ist nervig; Verletzung von jemandem der vertrauten Verhaltensnormen gibt Ihnen das Recht, eine freundliche Bemerkung zu machen, und so weiter. n.

Ein wenig mehr Zeit wird vergehen – und Sie werden bemerken, dass gute Manieren bereits Ihre Gewohnheit und innere Notwendigkeit geworden sind.

Einige Leute beschweren sich über ihren Mangel an Ausdauer. Aus diesem Grund werden die meisten ihrer guten Absichten nicht realisiert, da es immer Umstände gibt, die sie daran hindern, mit der Umsetzung des Plans zu beginnen. Um diesen Mangel loszuwerden, sollten Sie zunächst aufhören, Ihre Unentschlossenheit oder Ihre Faulheit mit ungünstigen Bedingungen zu rechtfertigen. Es ist notwendig, entweder alle Hindernisse zu beseitigen oder sie nicht zu beachten. Wenn Sie etwas planen, müssen Sie genau festlegen, wie und wie lange das Ziel erreicht werden soll. Wenn der Fall ziemlich kompliziert ist, müssen Sie Schritt für Schritt vorgehen, zuerst genau bestimmen, was und wann Sie tun müssen, und die Ausführung jeder Phase systematisch überwachen.

Somit kann jeder einer Person innewohnende Mangel beseitigt oder zumindest “gedämpft” werden und eine positive Qualität wird entwickelt. Um besser zu werden, musst du dich nur selbst kennen und nach Selbstverbesserung streben. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass man klein anfangen muss, um das Große zu erreichen.


Warum musst du deine Gefühle und Handlungen verwalten?