Biografie von Kingsley Amis

Sir Kingsley Wee? Lyam Amis ist ein englischer Schriftsteller.

Attended St. Zheonsa College, erhielt Oxford einen Bachelor-Abschluss im Jahr 1949 und etwa 20 Jahre lang unterrichtete er an der Oxford, Swansea, Cambridge und in den Vereinigten Staaten, bevor er sich leisten konnte ein Schriftsteller in Vollzeit zu werden.

Sein erster und bekanntester Roman, “Lucky Jim”, ist eine brillante, komödiantische Satire über das akademische Leben, die den Protagonisten als einen der englischen wütenden jungen Leute klassifiziert.

Sein Aufstieg in der kulturellen und sozialen Frustration sind immer miteinander verwoben und mit einem guten Sinn für Komik, wie es scheint auch in anderen Romanen, wie zum Beispiel: „Frau auswählen, ähnlich wie bei mir“ „Diese unverwechselbare Gefühl“ und Oft sie in die extreme Wut bewegten, und manchmal misanthropic wilde sexistische Motive – in den späteren Romanen, “Am Ende”, “Die Dinge sind das Copyright Jake”, “Stanley und die Frauen”, “The Old Devil” und “Russian Girl”.

Was die anderen Romane von Ames Kingsley betrifft, so sind “Anti-Death League” und “Colonel Sun: Die Abenteuer von James Bond” Spionage – und Spionageromane; während der “Grüne Mann” eine Geistergeschichte ist; “Mädchen von 20 Jahren” – eine Komödie, aber “Mord in einer Villa in Riverside” – ein Kriminalroman.

Neben mehreren Gedichtbänden veröffentlichte Emsis Kingsley auch keine Kunstwerke wie “Sozialismus und Intellektuelle”, “Was wurde aus Jane Austen?” , “Die Verwendung von alkoholischen Getränken.”

Im Jahr 1990 wurde Emsis Kingsley der nicht erbliche Adelstitel “Knight” und der Titel Sir verliehen.


Biografie von Kingsley Amis