Biografie von Elena Safonova

Elena Vsevolodovna Safonova ist eine russische Schauspielerin.

Elena wurde am 14. Juni 1956 in Leningrad in einer kreativen Familie geboren. Elenas Vater war ein Schauspieler und seine Mutter – ein Regisseur. Es überrascht nicht, dass Elena Safonova in ihrer Biografie einen Schauspielberuf gewählt hat. Sie erhielt eine höhere Ausbildung am Gerasimov State Institute of Cinematography. Auch in der Biographie von Elena Safonova wurde das Institut für Theater, Musik und Kinematographie von Leningrad absolviert.

Im Jahr 1981 begann Elena direkt nach ihrem Abschluss am Komissarzhevskaya Theater zu spielen. Und fünf Jahre später wurde sie Schauspielerin von „Mosfilm“. Es sei darauf hingewiesen, dass Elenas Mutter, Valery Rublev, als Regisseurin im selben Filmstudio arbeitete.

Das Debüt in dem Film in der Biographie der Schauspielerin Elena Safonova fand 1974 statt. Dann spielte sie in dem Film „Ich suche mein Schicksal“. Seitdem ist Safonov in fast sechzig Filmen erschienen. Zu ihren bekanntesten Werken zählen „Two Under One Umbrella“, „Winter Cherry“, „Sofya Kovalevskaya“, „Black Eyes“. Auch Elena spielte in den Filmen: „Schmetterlinge“, „Bewunderer“, „Frauenbesitz“, „Pan oder verschwunden“, „Der Hase auf dem Abgrund“. Safonova wurde 1985 als Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet. Auch Elena hat mehrere Preise und Auszeichnungen erhalten.


Biografie von Elena Safonova