Biografie von Peter Katsyv

Biografie von Peter Katsyv – ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein im Outback geborener Mann sein Leben selbst aufbauen kann, in seiner Karriere Höhen erreicht, viele unzugänglich sind.

Kindheit und Bildung

Petr Dmitrievich Katsyv wurde am 5. Februar 1953 in der ukrainischen Stadt Slavuta in der Region Chmelnizkij geboren. Er lernte gut und wurde vor allem von exakten Wissenschaften mitgerissen. Infolgedessen gab es seine Früchte: nach dem Abschluss, 1970, ist Peter Katsyv leicht in die renommierte Bildungseinrichtung der Hauptstadt dann die UdSSR – in MADI – Moskauer Straßeninstitut eingegangen. Nach seinem Abschluss arbeitete er seit 1975 ständig in der Fachrichtung: zunächst Ingenieur bei einem der Moskauer Automobilunternehmen, dann in Mosgortrans. Gleichzeitig leitete Peter Katsyv weiterhin wissenschaftliche Tätigkeiten, absolvierte ein Aufbaustudium und verteidigte... zunächst die Dissertation und später die Dissertation.

Regierungsaktivitäten

Von der Stelle des ersten stellvertretenden Leiters der Moskauer Abteilung des Personenverkehrs im Jahr 2001 ging er zur Arbeit in der Moskauer Regierung, wo das Kommando des Gouverneurs Gromov vom Verkehrsministerium geleitet wurde. Nach dem Weggang von Gromov schaffte es Katsyv, mit dem nächsten Leiter der Region Moskau, Sergei Shoigu, in der Abteilung für die Beziehungen zu den Bundesbehörden zusammenzuarbeiten, die er 2011 leitete. Von dieser Position im Jahr 2014, nach der Liquidierung der Abteilung, zog Petr Katsyv zur Arbeit bei RZD, wo er einer der Vizepräsidenten des Unternehmens wurde.

Projekte

Zu den Projekten, die unter der direkten Leitung von Peter Katsyv organisiert und durchgeführt wurden, gehören der Bau der zentralen Ringstraße und der Wiederaufbau des MLC.


Biografie von Peter Katsyv