Biografie von Igor Pelykh

Igor Dmitrievich Pelyh – Fernsehmoderator, Produzent, Musiker, Schöpfer und Moderator des beliebten Unterhaltungsprogramms “Gallop on Europe”.

Igor wurde am 3. Februar 1974 in Ternopil geboren. Schon in der Kindheit Biographie Igorya Pelyha unterscheidet sich von seinen Kollegen. Der Junge war sehr fähig, kreativ, aber kein ausgezeichneter Schüler. War im freien Stil mit Wrestling beschäftigt. In der 9. Klasse schlug Igor ein großes Unglück – seine Eltern bei einem Autounfall starb. Seitdem verdiente er seinen Lebensunterhalt. Zuerst reparierte ich meine Schuhe. Dann wurde er einer der Teilnehmer von „Nameless“ Rockband. Zusammen mit seiner Gruppe trat er bei verschiedenen Festivals auf. Einmal auf der „Rock-Existenz“ aus technischen Gründen die Band verzögert. Dann nahm Igor die Situation in die Hand und ging hinaus, um mit dem Publikum zu sprechen. Dort bemerkten sie das herausragende Talent des Moderators.

Danach wurde in der Biographie von Pelykh ein Vorschlag gemacht, in der Kiewer Radiohauptstadt zu arbeiten. Und 1999 begann er mit dem Fernsehsender “1 + 1” zu arbeiten. Nachdem er sich mit Alexandra Lozinskaya getroffen hatte, heiratete er nach einer Weile. Das Paar hat drei Kinder großgezogen – Iwan Sohn, Solomiya Töchter, Ustin.

Höhere Bildung in der Biografie von Igor Pelykh wurde an der Kiewer Nationalen Universität erhalten, die nach Shevchenko benannt ist. Pelih führte das Programm “Nicht alle Häuser” auf dem Kanal “1 + 1”, und im Jahr 2000 begann die Website “ICTV” zu verwalten. Ein talentierter Moderator gab viele interessante Ideen heraus, nicht ohne die Hilfe seiner Verwandten. Als er also das Projekt “Gallop on Europe” ins Leben rief, fungierte er als Leiter und Produzent des Programms. Führte auch das “Labyrinth”, “Auf meinem Kopf”. Er gründete die Firma “Horn and Hufe Production”, die sich mit der Erstellung von Fernsehprojekten beschäftigte. 2003 wurde die Biografie von Igor Pelikh mit zwei Preisen ausgezeichnet. Beim Wettbewerb “Triumph” erhielt er den Titel: “Bester Leader” sowie die Auszeichnung “Bestes Showprogramm”.

8. Mai 2009 Igor Pelykh wurde bei einem Autounfall getötet.


Biografie von Igor Pelykh