Die Person, die ich sein möchte

Der alte Bewohner unseres Hauses, der lange vor dem Großen Vaterländischen Krieg gebaut wurde, ist Anyas Großmutter. Sie ist mehr als neunzig Jahre alt. Im Hof ​​geht sie selten hinaus, aber als sie auf der Bank neben dem Eingang erscheint und sich hinsetzt, wird sie von jungen und älteren Frauen aus unserem Haus begleitet. Großmutter Anya genießt Prestige unter den Mietern. Niemand hat sie jemals irritiert gesehen, sie lächelt, ist immer freundlich, wird immer weise Ratschläge geben. Anyas Großmutter ist einsam. Der Ehemann ist vor langer Zeit gestorben; Erwachsene Kinder, Enkel und Urenkel leben in anderen Städten. Gemeinsam versammeln sie sich zum Geburtstag der Ältesten der Familie. Die Kinder riefen sie an, um bei ihr zu leben, aber sie lehnte ab und sagte, dass ihr ganzes

Leben an diesen Plätzen gegangen war, und hier würde sie für den Rest ihrer Tage bleiben.

Es ist klar, dass es für Annes Großmutter schwierig sein würde, Lebensmittel und Medikamente zu kaufen. Und dann gibt es wenig, was in einer Wohnung mit einer einsamen älteren Person passieren kann. Wer wird ihr helfen?

Und sie hat einfach Hilfe. Großmutter Anya wird jeden Tag von ihrer Patronatsschwester Ekaterina Iwanowna vom Roten Kreuz besucht. “Rotes Kreuz” ist eine solche Organisation. Die Pflichten ihrer Angestellten, einschließlich Ekaterina Ivanovna, sind die medizinische Versorgung von einsamen älteren, gebrechlichen Menschen zu Hause. Ekaterina Ivanovna liefert Annas Großmutter Nahrung und Medizin. An Feiertagen bringt der Gast seine gebackenen Kekse, Kuchen und zum Geburtstag – immer einen Kuchen. Es stimmt, das liegt nicht in der Verantwortung der Schwester. Es ist nur so, dass Ekaterina Iwanowna solch eine mitfühlende Person ist. Aus freiem Willen macht sie Anyas Haarschnitt zu Annes Großmutter und versucht, ihre Kleider schön aussehen zu lassen. In diesem Fall zeigt Ekaterina Ivanovna ihre Schneiderkunst. Von Großmutter Ani haben wir gelernt, dass sie nicht die einzige Station ihrer Schwester war. Es ist kein Zufall, dass es Patronage genannt wird, denn “Patronage” in der Übersetzung aus dem Französischen bedeutet Patronage.

Ich möchte wie Ekaterina Ivanovna sein, ihre menschlichen Qualitäten haben: Freundlichkeit, Geduld, Reaktionsfähigkeit, Desinteresse, Bereitschaft, denen zu helfen, die sie brauchen.


Die Person, die ich sein möchte