Die Rolle von Metaphern in einem künstlerischen Text

Es ist schwer vorstellbar, wie “langweilig”, “arm” und karg unsere Sprache wäre, wenn sie nicht so helle figurative Elemente wie Pfade hätte, von denen einer eine Metapher ist. Die Definition dieses Begriffs in der allgemeinsten Form kann wie folgt formuliert werden: Metapher ist die tragbare Bedeutung eines Wortes, jede Verwendung von Wörtern in einer indirekten Bedeutung. Wenn man bildlicher formuliert, dann ist die Metapher ein Bedeutungsdialog, durch den eine neue Bedeutung entsteht. Trails sind ein universelles Phänomen, sie sind in allen Sprachen der Welt und zu allen Zeiten zu finden. Metaphorisierung ist eine der wichtigsten und unerschöpflichen Quellen der Sprachentwicklung, dank derer lebendige Bilder geschaffen werden, da die Bilder an ihrer Basis

liegen. Das Grundprinzip des Erschaffens einer Metapher ist ein Vergleich, aber kein gewöhnlicher Vergleich, sondern eine Analogie, dh ein Vergleich von Objekten, die grundsätzlich verschieden, verschiedenartig sind.

Um kleine vergleichbare Objekte und Bedeutungen zu vergleichen und gleichzeitig lebendige und raumgreifende Bilder zu schaffen, muss man eine besondere poetische Begabung haben. Es ist kein Zufall, dass Leute, die dazu in der Lage sind, oft Poeten genannt werden, auch wenn sie keine Beziehung zum Schreiben von Gedichten haben. In der Tat ist eine der Hauptfunktionen, die eine Metapher ausführt, die Wiedergabe einer figurativ-expressiven Farbgebung, kombiniert mit Affektivität, einer ausgeprägten emotionalen Bewertung.

Eine andere Funktion der Metapher ist der Nominativ. Es besteht darin, die Sprache mit lexikalischen und phraseologischen Konstrukten aufzufüllen. In der russischen Sprache gibt es viele von ihnen, zum Beispiel die Krümmung eines Flusses, trommelnder Regen, eine Bergkette und andere.

Metapher führt auch eine konzeptionelle Funktion aus. Eine begriffliche Metapher ist der Gebrauch von tragbaren Wortbedeutungen, um nicht-offensichtliche Bedeutungen in wissenschaftlicher und gesellschaftspolitischer Sprache auszudrücken, zum Beispiel das Feld des Experimentes, die Grundlage des Staates,

die Bandbreite der Konzepte.

Neben den Grundfunktionen hat die Metapher noch viel mehr zu bieten: figurativ-visuell, repräsentativ, prädiktiv, ornamental etc.

Es wird akzeptiert, zwei Haupttypen von Metaphern zu unterscheiden. Die erste – eine gelöschte Metapher – ist so weit verbreitet und oft verwendet Ausdruck, dass seine tragbare Bedeutung nicht gefangen ist. Zum Beispiel, der Winter kam, es schneite, es fing an zu regnen.

Die zweite Art ist eine scharfe Metapher, wenn offensichtlich nicht vergleichbare Konzepte verglichen werden. Diese Art ist am häufigsten in der Fiktion zu finden und ist ein Merkmal der Idiostyle des Schriftstellers.

Neben diesen beiden gibt es andere Arten von Metaphern. Zum Beispiel eine Metapher-Formel, die einer gelöschten Metapher nahe kommt, aber so stereotyp ist, dass es bereits problematisch ist, eine Phrase in ihrer direkten Bedeutung zu verwenden, zum Beispiel ein Glücksrad.

Die ungefaltete Metapher besteht aus einem großen Textfragment, in dem sich ihre metaphorische Bedeutung entfaltet. In Fiktion und Poesie ist eine detaillierte Metapher sehr oft ein vollendetes Werk, ein Gedicht, eine Parabel, eine Kurzgeschichte.

Die Rolle der Metapher im Alltag

Das Bild und die emotionale Farbe der Metapher sind so tief, dass sie oft verwendet werden, um das Bewusstsein und Unterbewusstsein einer Person zu beeinflussen. In ihrer Praxis verwenden Psychologen und Psychotherapeuten oft metaphorische Techniken, um die intrapersonalen Probleme zu verstehen und die Psyche des Patienten zu beeinflussen. Die Rolle der Metapher in der Werbung ist allgemein bekannt. Bild-, Ton – und Geruchsbilder, die damit erzeugt werden, wecken die Phantasie, entwickeln die Vorstellungskraft und helfen dem Konsumenten, ohne sichtbaren Druck von außen eine bestimmte Wahl zu treffen. Solche Techniken werden manipulativ genannt. In diesem Zusammenhang sollten wir auch die Rolle der Metapher in der politischen Sphäre erwähnen, wo das Interesse an dem Problem und die Art und Weise der Manipulation einer Person besonders in letzter Zeit zugenommen hat und die Metapher hier eine sehr effektive Rolle spielt.


Die Rolle von Metaphern in einem künstlerischen Text