Es ging um Respekt und Würde

Eine bekannte Schauspieler des Moskauer Theaters, der im selben Hof wie der ukrainischen Dramatiker lebte Ivan Tobilevich als Schriftsteller sah, war Kohle trägt, und fing an, ihn zu lachen, denn seine Hände in Ruß bedeckt waren.

“Es ist besser, schwarze Hände zu haben”, antwortete Iwan Karpowitsch ruhig den Spöttern, “als eine schwarze Seele.”

Die Schauspieler waren verlegen und verließen den Balkon.

Zu der Zeit, als Lesja Ukrainka lebte, konnte man hören, wie Ukrainer Kleinrussen genannt werden. Dieser Name kommt von dem Wort “Kleinrussland” – wie es früher die Ukraine genannt wurde.

Lesya Ukrainka war sehr stolz auf ihre ukrainischen Wurzeln, wie ihr Pseudonym beweist. Einmal sagte ein kleinwüchsiger Herr dem Dichter:

– Also bist du ein bisschen russisch?

– Ja, Pan, auf den ersten Blick dachte ich auch, dass ich unter deiner Größe bin. Aber wie Sie sehen können, haben wir uns beide geirrt “, antwortete Lesya würdevoll, was in der Tat viel höher war als der Gesprächspartner.

Hans Christian Andersen kümmerte sich nie um seine Kleidung. Sein alter abgetragener Umhang kannte Kopenhagen gut.

Eines Tages kam ein Mann zu Andersen auf der Straße und fragte:

“Dieses arme Ding auf deinem Kopf wird Hut genannt?” Andersen antwortete ruhig:

“Aber dieses arme Ding unter deinem Hut wird Kopf genannt?”


Es ging um Respekt und Würde