Gleichnis “Reue” der alten Juden

Irgendwie hörte der Engel nicht auf Gott und betete, dass er die Schuld bereuen durfte, und Gott sagte:

“Ich werde dich nicht bestrafen, aber für deinen Ungehorsam musst du auf die Erde herabkommen und mir von dort den größten Wert bringen.”

Ein paar Jahre später, als er über das Schlachtfeld flog, sah der Engel einen im Kampf verwundeten Soldaten sterben.

“Wasser, Wasser!” fragte er mit ausgedörrten Lippen. Als er dies hörte, kroch ein anderer schwer verwundeter Mann auf ihn zu, öffnete das Gefäß und bewässerte den Kameraden, auf dessen Gesicht ein Lächeln erschien. Als das Glas leer war, hob der Engel es auf und brachte es auf den Thron des Allerhöchsten.

“Allmächtiger Gott”, sagte er, “das ist wahrscheinlich der größte Wert im Leben.

“Natürlich”, stimmte Gott zu, “ist der Wert beträchtlich, aber nicht der größte in der Welt.

Der Engel kehrte zu Boden zurück und nach einer langen Suche erreichte er das Krankenhaus, wo die Schwester der Gnade starb. Sie pflegte die Kranken, als sie ihre unheilbare Krankheit heimsuchte, und jetzt musste sie ein paar Stunden leben. Als sie zum letzten Mal seufzte, wurde ihr Atem von dem Engel aufgegriffen, brachte ihn zu Gott und sagte:

– Allmächtiger Gott, wahrscheinlich ist dies der größte Wert der Welt.

Gott lächelte den Engel an und sagte:

“Selbstaufopferung ist der größte Wert,

aber fliegt wieder und bringt mir den größten Wert in der Welt.”

Der Engel kehrte auf die Erde zurück und diesmal suchte er lange Zeit nach, bis er bemerkte, dass der Reiter durch das Dickicht des Waldes ging. Er ging zu seinem Haus, um ihn zu töten. Die Gastgeber haben überhaupt nicht geraten. Der Übeltäter kroch zum Fenster, lugte hinein und sah, dass, als er einen kleinen Sohn legte, seine Mutter ihn lehrte, zu beten und Gott für all die Vorteile zu danken, die er den Menschen schenkt. Diese Szene erinnerte den Bösewicht an seine eigene Mutter, die sie auch als Kind niederlegte und auch betete. Sein Herz erwärmte sich, Tränen liefen ihm über die Wangen und er bedauerte seine bösen Absichten. Der Engel nahm eine Träne und brachte sie zu Gott.

“Gnädiger Gott, Reue ist ohne Zweifel der größte Wert der Welt.”

Gott lächelte den Engel liebevoll an und sagte:

– Jetzt hast du recht, – in meinen Augen ist das der höchste Wert.


Gleichnis “Reue” der alten Juden