Komposition “Russische Schriftsteller”

Die russische Literatur ist ohne Zweifel eines der größten Phänomene der Kunst. Und die Hauptvertreter dieser Kunst sind russische Schriftsteller. Wir alle, das russische Volk, sind einfach gezwungen, die ungeheure Kreativität russischer Schriftsteller kennenzulernen, denn nur so können wir die Eigenschaften und Hauptmerkmale unserer Heimat verstehen. Darüber hinaus ist es auch erwähnenswert, dass das Verständnis der russischen Person nur beim Lesen der russischen Literatur möglich ist. Leute, die die Werke russischer Schriftsteller nicht gelesen haben, machen oft falsche, falsche Schlüsse über das russische Volk. Und lassen Sie Fremde das tun, sie interessieren sich nicht für das Schicksal von Russland und der russischen Welt, aber es ist einfach unannehmbar für die russische

Bevölkerung, dies zu tun.

Was ist so bemerkenswert an russischen Schriftstellern und diesen schönen Werken, die von ihnen geschrieben wurden? Erstens ist all dies insofern bemerkenswert, als der russische Schriftsteller stets außerhalb eines künstlichen Rahmens für sein Bewußtsein gearbeitet hat. Viele russische Schriftsteller versuchten, das Wesen des Menschen, die Welt ringsum, zu verstehen. In ihrem Denken und Nachdenken darüber gingen sie extrem weit, schlugen sich und alle Leser mit ihrem großen Verlangen, die ganze Welt zu verstehen. Zweitens waren russische Schriftsteller nicht ausschließlich in der russischen Welt geschlossen, im Gegensatz zu vielen ausländischen Schriftstellern interessierten sie sich sehr für fremde Kultur, versuchten sie zu verstehen und richtig zu interpretieren, um aus bestimmten Phänomenen die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Apropos alle russischen Schriftsteller im Allgemeinen, ist es immer noch notwendig, einige auszusondern. Gleichzeitig ist anzumerken, dass ich, wenn ich einige der russischen Schriftsteller aus der gesamten Galaxie herausgehe, vor allem meine subjektive Sichtweise ausdrücke, das heißt, ich untergrabe nicht die Verdienste derer, die nicht erwähnt wurden. Zunächst möchte ich Fedor Michailowitsch Dostojewski erwähnen. Der russische Schriftsteller war sich

der in der Gesellschaft vorherrschenden Menschen und gesellschaftlichen Prozesse durchaus bewußt und besaß daher die Gabe der Vorhersagen, insbesondere können wir ihn aus seinem Roman »Dämonen« beobachten. Darüber hinaus war Fjodor Dostojewski ein Mann von hoher moralischer Qualität, der sich besonders gut in seinen Romanen widerspiegelte.

Natürlich kann man viel über andere große russische Schriftsteller sprechen: Tolstoi, Turgenjew, Lermontow. Man kann sich an die zeitgenössischen russischen Schriftsteller erinnern, die heute einen großen Beitrag zur russischen Literatur leisten, die natürlich sehr deutlich zu sehen sein wird. Auf jeden Fall müssen russische Schriftsteller lesen. Wenn Sie sie lesen, werden Sie sicherlich etwas finden, das Ihnen sehr gefällt.


Komposition “Russische Schriftsteller”