Was ist Großzügigkeit?

Großzügigkeit – eine unbestreitbar positive Eigenschaft eines Menschen, wird oft einseitig wahrgenommen: Je mehr materielle Güter präsentiert werden, desto großzügiger ist die Seele. In der Tat ist die Essenz dieses Konzepts viel vielfältiger.

Sehr viele Menschen verstehen ganz oberflächlich die Bedeutung dieser Großzügigkeit. Im Mittelpunkt der manchmal sinnlosen Verschwendung und der ostentativen “Weite der Seele” stehen ganz alltägliche Wünsche – im Mittelpunkt zu stehen und die falschen Sympathien anderer zu empfangen. Aber wie viel Großzügigkeit ist unaufrichtig, so heuchlerisch ist die Liebe der Menschen.

In der Tat kann sich eine Person, die auf einer Ausstellung lebt und Waren nach links und rechts verteilt, als kleinlich und zänkisch

erweisen. Seine Unzulänglichkeiten mit beispielloser Großzügigkeit deckend, korrigiert er sie nicht, sondern verschlimmert sie nur mit Falschheit und Doppelzüngigkeit. Früher oder später, aber die Betrügereien eines solchen Verhaltens werden offensichtlich, und dann kann nichts Vertrauen wiederherstellen, ohne das es extrem schwierig ist, in der Gesellschaft zu existieren.

Diese Großzügigkeit kommt jedoch nicht aus der Brieftasche, sondern wird in der Seele geboren und schenkt den Menschen um sie herum mit einem gütigen Herzen Wärme und Freude. Diese Großzügigkeit ist sehr wertvoll, sie kann über den Adel und die Aufrichtigkeit der menschlichen Seele erzählen. Solche Menschen geben ihre Aufmerksamkeit und Hilfe und erwarten keine Dankesworte und Bewunderung.

Vielleicht ist das nicht alles möglich. Vielleicht, und so zu handeln, ist nicht einfach. Aber alles kann erreicht werden, wenn es einen Wunsch und den Wunsch gibt, sich zu verbessern. Und wir müssen klein anfangen – lernen, andere zu respektieren, aufmerksam zu sein, aufrichtig ihre Probleme zu verstehen, ehrlich zu versuchen, so viel wie möglich zu helfen, Vergesslichkeit und Barmherzigkeit nicht zu vergessen. Yeah fang einfach an, Leute um dich herum zu lieben. Lassen Sie nicht alle auf einmal heraus, aber, mindestens mit kleinem zu beginnen, ist es notwendig.

Großzügigkeit ist vor allem Widerstand gegen die eigene Selbstsucht, die Fähigkeit, nicht nur den Reichtum der eigenen Seele zu teilen, sondern auch das, was vielleicht am notwendigsten ist. Eine der besten moralischen Eigenschaften, die einer wirklich großzügigen Person Selbstvertrauen und Selbstvertrauen geben kann.


Was ist Großzügigkeit?