Zusammenfassung von “Schwester Kerry” von Dreiser

Im Alter von achtzehn Jahren verlässt Carolina Meeber mit vier Dollar in ihrer Handtasche ihre Heimatstadt Columbia City und reist nach Chicago, wo ihre ältere Schwester und ihr Ehemann leben. Im Jahr 1889, in Amerika, hat Schwester Kerry, so geliebt und geliebt Leute, sie Caroline genannt, inspiriert von einem Traum für ein besseres Leben in einer Megacity von Möglichkeiten. Ankunft an der Stelle unserer Heldin, auf eine große Enttäuschung wartend, da die Schwester und ihr Mann sehr schlecht leben und jeder neue “Mund” für sie eine Last ist. Er arbeitet als Reinigungskraft in einem Schlachthof für ein kleines Gehalt, und sie ist vollständig in Familien – und Hausarbeit beschäftigt. Kerry trifft eine Entscheidung und wird zur Arbeit geschickt.

Da sie nichts wusste, war das Beste, was sie finden konnte, die Arbeit in einer Schuhfabrik. Niedrig bezahlte und monotone Arbeit hält das Mädchen ständig in einem depressiven Zustand, aber bald wird sie krank und verliert dieses Einkommen. Da sie sich weigert, ihrer Schwester und ihrem Ehemann um den Hals zu hängen, wird sie nach Hause in ihre Heimat Columbia City zurückkehren, aber zufällig trifft sie wieder auf ihren Freund Charles Drouet, den sie in Chicago im Zug getroffen hat. Ein junger Mann arbeitet als reisender Verkäufer.

Drouet hilft Kerry aus “reinem Herzen” und überredet sich dennoch, Geld von ihm zu borgen und nimmt eine Wohnung für sie auf. In dieser Situation

nimmt Kerry die Balz an, obwohl er keine Gefühle für ihn empfindet, außer Respekt. Aus Dankbarkeit ist sie jedoch bereit, ihr Leben mit seiner Ehe zu verbinden. Jedes Mal, wenn sich das ereignet, beginnt Drouet nach Entschuldigungen zu suchen und verspricht ständig, sie zu heiraten, aber zuerst muss er die Papiere bis zum Ende vererben.

Drouet stellt vor, und das macht einen fatalen Fehler mit George Hurstwood Kerry. George ist der Manager der Elite-Bar “My und Fitzgerald”. Mr. Hurstwood, der sich durch die Dornen kämpfte, schaffte es, diese Position zu erreichen, indem er sich vom Boden des drittklassigen Saloons erhebt, wo er als Barkeeper arbeitete, und jetzt arbeitet er dort, wo sich die Creme der Chicagoer Gesellschaft versammelt. Besitz, wie alles, was er anstrebte, das heißt, ein persönliches Zuhause und ein Bankkonto in der Bank erhielt kein einfaches Familienglück und Wärme. Das wohlerzogene und kultivierte Hurstwood hinterlässt bei Kerry einen großen Eindruck. Zu dieser Zeit beginnt George sich sehr für eine sehr junge und sehr hübsche Provinz zu interessieren. Dies trägt zusätzlich zur Kühle in der Beziehung zu seiner Frau bei.

Die Treffen zwischen George und Kerry werden zuerst zusammen mit Drouet und dann zunehmend heimlich abgehalten. Um sicherzustellen, dass ihre Beziehung nicht dadurch behindert wird, dass Hurstwood anbietet, den Wohnort zu wechseln, ist Kerry bereit für einen solchen Schritt, aber unter der Bedingung, dass sie ihn heiratet. Zu dieser Zeit stimmt Drouet zu, dass sie die Hauptrolle in der Amateuraufführung gespielt hat, aber Kerrys Unerfahrenheit im Handeln wird sofort manifestiert, aber das Debüt des jungen Fräuleins ist sehr erfolgreich. Die Ehefrau von Hurstwood und Mr. Drouet beginnen zu vermuten, dass bei ihren Lieblingsleuten etwas nicht stimmt. Aufgrund der Tatsache, dass alle seine Ersparnisse und Vermögenswerte auf seiner Frau aufgezeichnet sind, versteht Hurstwood, dass sie absolut alles von ihm wegnehmen kann und buchstäblich mit einer Nase verlassen. Das drängt ihn zu einem verzweifelten Schritt. Mit dem absoluten Vertrauen der Gastgeber stiehlt Hurstwood Geld von der Kasse des Clubs in Höhe von zehntausend und nimmt Kerry mit.

Cheating überredet Kerry, mit ihm zu gehen, angeblich hatte Drouet eine Katastrophe und muss dringend in sein Krankenhaus. Im Zug deckt George fast alle Karten auf und erklärt, dass er sich von seiner Frau scheiden lässt und Kerry nicht einfach nur mit ihm gehen lässt, sondern das Wichtigste verbirgt, das sich Geld verdient hat, das ihm nicht gehört. Ohne zu wissen, dass sie von einem Privatdetektiv verfolgt werden, der von den Besitzern angeheuert wurde, um die gestohlenen in Montreal zu retten, werden Hurstwood und Kerry gekrönt, wie Mr. und Mrs. Wheeler. Die Entdeckung der “neu gegründeten Familie” enthüllt die Täuschung von Hurstwood. Er gibt fast die gesamte Menge illegal beschlagnahmten Geldes zurück und erhält die Erlaubnis, in die USA zurückzukehren, wo sie sich in New York niederlassen.

Die verbleibenden Mittel werden in eine neue Bar investiert und für kurze Zeit angepasst. Kerry lernt den Nachbarn von Frau und Herrn Vance kennen. Sie wurden sofort Freunde und begannen, alle Theater und Restaurants zu besuchen. Eines Tages stellt Vance Kerry seinem Cousin Bob Ems vor, der ein talentierter Erfinder war. Emsu Kerry ist in die Seele eingedrungen, aber da es den Bindungen der Ehe heilig war, ging die Bekanntschaft nicht viel weiter. Nach Bobs Abreise in sein Heim in Indiana war Kerry mit diesem Treffen nicht glücklich, denn er wurde ein Ideal für sie und verglich alle Männer mit ihm.

Es dauert drei Jahre und Wolken ziehen über Hurstwood zusammen. Sein Partner weigert sich, mit ihm zusammenzuarbeiten, im Zusammenhang mit dem Wechsel des Eigentümers des Hauses, wo er ein Zimmer für die Bar gemietet hat, und dem Wunsch des neuen Eigentümers, das Gebäude wieder aufzubauen. Hurstwood erkennt die ganze Schwere der Situation und beginnt, in Panik nach einem Job zu suchen, aber das Alter ist nicht dasselbe und er wird immer bestritten. Häufig trifft er seine Freunde aus der Bar “My und Fitzgerald”, kann aber nicht um Hilfe bitten. Mit jedem Tag schmilzt Geld, und so sind sie gezwungen, in eine billigere Wohnung zu ziehen, aber es gibt immer noch nicht genug Geld. Hier erinnert sich Hurstwood an die längst vergessene Fähigkeit, Poker zu spielen, und verliert letztere.

Da es keine Hoffnung für Hurstwood gibt, sucht Kerry nach Arbeit und erinnert sich an das erfolgreiche Debüt in der Aufführung. Am Ende hatte Kerry Glück und begann, in einer Operette auf der Bühne zu arbeiten, aber dank ihrer Bemühungen wird sie bald Solistin. Während des Streiks von Brooklyns Straßenbahnbetreibern macht Hurstwood einen verzweifelten Schritt und legt sich als Autofahrer nieder, da die Misserfolge ihn zum Griff gebracht haben. George ist sehr hart, weil er ständig gemobbt wird, und nach einer Weile und in der Regel schießen, aber alles war leicht verwundet. Er konnte die Schicksalsschläge nicht ertragen, eine Straßenbahn werfen und nach Hause gehen.

Nachdem er einen weiteren Erfolg von Kerry erreicht hat, lässt er Hurstwood zum Abschied zurück und hinterlässt zwanzig Dollar und eine Notiz, wo er es vor der Tatsache ausdrückt, dass sie von allem müde ist, und sie geht. Nun, mit einem Wort, folgen sie nicht dem Pfad. Kerry erreicht Erfolg, der Ruhm ihrer Gesellschaft wird mit reichen Freunden aufgefüllt, wie Kritiker mit positiven Bewertungen duschen. Eines der Hotels als Werbung schlägt vor, von ihnen gegen eine geringe Gebühr Apartments zu mieten. Hurstwood bleibt ohne ein Dach über dem Kopf, er ist so arm, dass er gezwungen ist, in Schlangen für freies Essen zu stehen und die Nacht in New Yorks Absteige zu verbringen. Eines Tages bringt ihn der Hotelmanager aus Mitleid in sein Büro, wo er schlecht bezahlte, schwarze Arbeit leistet und glücklich damit ist. Der geschwächte Organismus von Hurstwood wird bald krank, nach dem Krankenhaus füllt er wieder die Reihen der Arbeitslosen auf. George schämt sich nicht mehr zu betteln, und irgendwie macht es das unter der Werbetafel, wo es über die Darbietung seiner Ex-Frau erzählt wird. Eines Tages trifft Kerry auf Drouet, der vorschlägt, die Beziehung zu erneuern, aber das ist ihr egal. Nach einiger Zeit kehrt Ems nach New York zurück, der in Indiana erfolgreich war und ein Labor in New York eröffnen will. Bob schlägt Kerry vor, weiterzumachen und eine Rolle in dem Drama zu versuchen, diese Schlussfolgerung machte er, nachdem er die nächste Aufführung mit ihrer Teilnahme beobachtet hatte. Ems ist zuversichtlich, dass Kerry ihr Talent begraben hat, indem sie einfache, einfache Vorlagenrollen spielt. und will ein Labor in New York eröffnen. Bob schlägt Kerry vor, weiterzumachen und eine Rolle in dem Drama zu versuchen, diese Schlussfolgerung machte er, nachdem er die nächste Aufführung mit ihrer Teilnahme beobachtet hatte. Ems ist zuversichtlich, dass Kerry ihr Talent begraben hat, indem sie einfache, einfache Vorlagenrollen spielt. und will ein Labor in New York eröffnen. Bob schlägt Kerry vor, weiterzumachen und eine Rolle in dem Drama zu versuchen, diese Schlussfolgerung machte er, nachdem er die nächste Aufführung mit ihrer Teilnahme beobachtet hatte. Ems ist zuversichtlich, dass Kerry ihr Talent begraben hat, indem sie einfache, einfache Vorlagenrollen spielt.

Kerry akzeptiert Bobs Meinung und unternimmt gleichzeitig keinen einzigen Schritt in diese Richtung. Sie wird von einer schrecklichen Depression angegriffen, da Drouet für immer, wahrscheinlich für immer, gegangen ist und auch Hurstwood gestorben ist, was sie nicht einmal vermutet. Das Schicksal brach ihn, und er legte seine Hände auf sich selbst, am nächsten Wohnort mit Gas vergiftet. Obwohl sie vollkommen versteht, dass die Rückkehr “auf dem Pferderücken” und mit der guten Kondition von Hurstwood nichts an ihrem Leben verändern würde. Kerry erkannte, dass weder Ruhm noch Geld die Freude und das Glück brachte, nach denen sie strebte. Es läuft gut, sie hat alles materiell, neue Siege sind kein Vergnügen, und jede Minute denkt sie mehr und mehr, dass ihr ganzes Leben einfach ist – eine Fata Morgana.


Zusammenfassung von “Schwester Kerry” von Dreiser