Zusammensetzung im Auftrag eines Tieres

Mein Name ist Murka, ich bin eine Katze. Ich wurde in einer Box geboren, die Leute in den Eingang legen. Neben meiner Mutter und meinen Brüdern war es warm und weich, aber als wir versuchten aus der Box zu kommen, wurde es sofort sehr kalt. Meine Mutter sagte, es sei Winter und Schneesturm auf der Straße, und wir hatten Glück, dass wir in den Eingang durften. Es ist seltsam, warum?

Als ein Mädchen sich unserer Kiste näherte, streichelte sie uns alle und ging. Das Mädchen roch angenehm nach etwas Leckerem. Später kam sie zurück und brachte uns Milch. Es war so aromatisch. Das Mädchen kam mehrmals und brachte uns etwas zu essen. Sie mochte mich, sie hatte warme Hände.

Eines Tages kam eine Frau in den Eingang, sie trug eine orangefarbene Weste, und sie hatte eine Schaufel

in den Händen. Die Frau sah müde und wütend aus. Sie sagte etwas über die Tatsache, dass die Katzen gezüchtet wurden und trug unsere Box auf die Straße. Sofort wurde es sehr kalt, und kalte weiße Flocken begannen auf meine Nase zu fallen. Mama lief der Frau hinterher und bat sie, es nicht zu tun, aber sie verstand es nicht.

Dann sprang meine Mutter in unsere Box und versuchte uns vor der Kälte zu verschließen. Alle von uns darunter passten nicht, mein Kopf blieb von außen herausstehen. Ich sah, wie unser vertrautes Mädchen aus dem Eingang lief. Der Mantel an ihr war aufgeknöpft, sie blieb stehen und fing nervös an zu nagen. Dann bemerkte sie uns und kam herüber. Das Mädchen rief einer Frau in einer orangefarbenen Weste etwas zu, nahm dann unsere Schachtel in die Hand und trug sie zurück zum Eingang. Sie hat unsere Mutter nicht mitgenommen.

Ich dachte, das Mädchen würde uns zum Eingang zurückbringen, aber sie trug die Kiste die Treppe hinauf und wir waren bei ihr. Das Mädchen sprach mit ihrer Mutter über etwas, und dann begann sie zu weinen, es tat ihr leid. Mom stand schweigend da, strich ihr aber über den Kopf. Also blieben wir in ihrem Haus.

Manchmal kamen bei einem Besuch zu dem Mädchen ihre Freunde, dann wurde einer von uns weggebracht. Am Ende war ich allein gelassen. Mir wurde ein Name gegeben und jetzt lebe ich mit ihnen. Sie sind gut, sie sind meine Familie.


Zusammensetzung im Auftrag eines Tieres