Das Schreiben von Kunst in meinem Leben

Kunst ist ein integraler Bestandteil des Lebens jedes Staates, jeder Stadt und jeder Person. Das Wort “Kunst” hat viele Definitionen, Merkmale und Merkmale, aber jede Person stellt es auf ihre eigene Weise vor.

Meiner Meinung nach ist Kunst – es ist eine bildliche Darstellung der Wirklichkeit, deren Hauptziel ist die Gemeinschaft der Menschen die schöne, sinnlich, schön und interessant, manchmal sogar auf die unerklärlich und widersprüchlich. Ich denke, dass Film, Malerei, Architektur und andere Künste sollten eine Vielzahl von Emotionen, Gefühlen und Gedanken in der Seele und Geist des Menschen verursachen. Zweifellos kann dasselbe Kunstwerk in den Seelen der Menschen absolut entgegengesetzte Gefühle hervorrufen.

Kunst spielt eine große Rolle in unserem Leben, solange sie uns über wichtige Probleme und Dinge, die um uns herum geschehen, nachdenkt, während Kunst den Geist einer Person anregt und uns nicht gleichgültig lässt.

Ich mag lesen. Lesen erweitert meinen Horizont, macht mich gelehrter. Aus Büchern lerne ich viele neue interessante Dinge über die Welt um mich herum, über das Leben eines Menschen, über seine Werte, Gefühle. Die klassische Literatur erzieht den Charakter, vermittelt moralische Züge. Lesestücke von Klassikern wie Puschkin, Lermontow, Tolstoi, Turgenjew, Dostojewskij bereichern meine innere Welt, vermitteln Werte wie Ehre und Würde. Auch aus Büchern erfahren wir etwas über Freundschaft, Liebe, Verrat, Hass, Sympathie und andere Dinge. Aber ich glaube, dass es notwendig ist, nicht nur... klassische Weltliteratur zu lesen, sondern auch Bücher von zeitgenössischen Autoren. Dennoch sind in ihren Werken alle Gefühle, Probleme und Werte der modernen Gesellschaft angepasst. Aus den Büchern unserer Zeitgenossen können wir eine konkrete Lösung für das Problem in unserer Gesellschaft in diesem Jahrhundert finden.

Wenn wir über das Gefühl der Schönheit, die Entwicklung des Geschmacks sprechen, dann mag ich die Kunst der Fotografie. Durch das Foto drückt der Autor seine innere Welt über die Objekte der umgebenden Welt aus, in der Natur. In den Werken von Fotografen sehen wir ihren Stil, ihren Geschmack, ihre Lebenseinstellung, und so können wir ihre Werte überdenken und manchmal ihre Weltbilder zur Selbstverbesserung nutzen. Sehr oft schaue ich durch die Werke moderner Fotografen, Fotografen verschiedener Stile und Richtungen und ich kann sagen, dass jeder von ihnen die Welt auf ihre eigene Weise sieht. Fotografie für sie ist ein Ausdruck des Selbstausdrucks. Für mich bedeutet es das Gleiche.

Neben Literatur und Fotografie interessiere ich mich auch für Kino. Filme sind wie Bücher. Sie führen die gleiche Funktion aus. Filme sind für mich nicht nur eine gute Zeit, sondern auch eine Gelegenheit, über die Relevanz des damit verbundenen Problems nachzudenken.

Abschließend möchte ich sagen, dass Kunst einen großen Einfluss auf mein Leben hat. Ohne Kunst wäre mein Leben langweilig, eintönig und bedeutungslos. Kunst bringt eine schöne Note in mein Leben.


Das Schreiben von Kunst in meinem Leben