Away ist gut, aber zuhause ist besser

Gut bei einem Besuch! Ich habe viele Freunde und wir treffen uns oft. Ich bereite mich im Voraus darauf vor, was die Besitzer zu gefallen haben: einen Gegenstand für Haus und Familie zu kaufen, einen Keks, einen Kuchen oder einen Kuchen zu backen. Oder um mit den eigenen Händen das Notwendige in der Wohnung zu machen, das das Auge erfreuen würde, strahlte gute Laune aus, und die Gastgeber würden mit ihrer Seele ruhen, sich an uns und die Wärme unserer Hände und Herzen erinnernd.

Es ist schön, wenn du deinen Freunden Blumen gibst, und als Gegenleistung bekommst du eine Einladung, hereinzukommen und dich wie zu Hause zu fühlen. Es ist gut, am Tisch zu sitzen und zu wissen, dass die erste Tasse Tee, das erste Stück Kuchen und die ersten Worte über die Freude des Treffens –

für Sie sind. Freundschaftsbesuche können über alles sprechen, Probleme besprechen.

Aber. Ein Gast ist gut, sagt das Sprichwort, aber zu Hause ist es besser. Weil Ihr Zuhause so ein Trost und Frieden ist, den Sie nirgendwo auf der Welt finden werden.

Es ist am besten zu Hause, wo die Wände auch helfen. Dies ist ein Tisch, an dem, wie Sie denken, der beste und bequemste Ort zum Arbeiten oder um alte Freunde zu treffen. Favorit ist das weichste der Welt und bequemes Sofa, das Sie gesehen haben und wie Sie sich freuen, und wie traurig und traurig.

Das sind Fotografien von Menschen in Ihrer Nähe, die sich an Sie erinnern, an die Vergangenheit erinnern und über Ihre sorglose Kindheit oder die stürmische Jugend Ihrer Eltern lächeln. Das ist dein Zimmer, in dem Bücher und Kleinigkeiten, die du gemacht hast, an ihren Plätzen liegen und flüstern: Alles ist gut, wir lieben dich und helfen dir immer. Dies ist das weichste Bett und Kissen der Welt, das wunderbare, traumhafte Träume hat.

Dies sind die Verwandte und Freunde von Menschen in der Welt, die immer und in jedem helfen, auch die scheinbar aussichtslose Situation. Startseite mchishsya Sie immer, die „fünf“ in der Prüfung zu teilen, darüber zu sprechen, wie schwierig, aber auch sehr interessiert an der Kampagne, erzählen von dem Streit mit

seiner geliebten Freundin oder wie ist schwer, ein neues Thema im Unterricht in der Schule gegeben.

Geburtshaus – diese liebe Mutter und feste Hand auf der Schulter des Vaters. Ihre Eltern – das sind Menschen, die immer mit Ihnen und glücklichen Momenten sein, und natürlich, schwer. Eltern werden dich immer unterstützen und dich in einer schwierigen Zeit nicht alleine lassen.

Heimat ist deine Stadt und deine Straße, wo alles vertraut ist. Plätze und Parks, Museen und Denkmäler, alte Bezirke der Stadt und Hochhäuser. Das sind Kastanien und Vogelkirsche, Pappel und Espe im heimischen Garten. Sie leben in einem Nachbarhaus oder am anderen Ende der Stadt, aber Freunde sind nicht weniger nah, immer bereit, Ihnen zu helfen.

Wo auch immer ich bin, nichts kann die Hitze meines Hauses ersetzen, und der beste Empfang auf einer Party ist nicht mit der Ruhe und Sicherheit vergleichbar, die ein Dach über einem Haus bietet.


Away ist gut, aber zuhause ist besser