Essay über Disziplin

Jeder Mensch in seinem Leben hat wiederholt das Wort “Disziplin” gehört. Er wird ständig in der Schule, bei der Arbeit, in der Armee gesprochen. Aber nicht alle haben den Begriff der Disziplin und für das, was im täglichen Leben notwendig ist, korrekt formuliert.

Überlegen Sie, was eine Disziplin ist, wofür sie benötigt wird und welche Disziplinen existieren.

Was bedeutet der Begriff “Disziplin”?

Das Wort “Disziplin” kommt vom lateinischen Wort, was übersetzt “Strenge, Beständigkeit” bedeutet. Dieser Begriff bedeutet in der modernen Welt bestimmte Regeln menschlichen Verhaltens, die in der Gesellschaft, in der sich diese Person befindet, übernommen wurden. Gemeinschaften können unterschiedlich sein – von

der Armee bis zur Arbeit. Deshalb kann man oft von Schule, Arbeit oder militärischer Disziplin hören.

Disziplin kann durch Bestrafung oder Ermutigung einer Person unterstützt werden. Wenn eine Person alles richtig und richtig macht, wird sie ermutigt, Strafen und Strafen erwarten den Täter der gleichen Disziplin.

Sie können jedoch nicht nur von anderen Personen, in deren Kreis Sie eintreten, disziplinieren, sondern auch von sich selbst, indem Sie eine Reihe von Regeln erstellen, die Sie befolgen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Schließlich wird der Mangel an Disziplin bei der gestellten Aufgabe nicht gelingen.

Warum brauchen wir Disziplin?

Disziplin ist immer genau erforderlich, um die Ziele und Ziele zu erreichen, die die Organisation, die Gemeinschaft oder auch nur eine Einzelperson formuliert hat. Eine undisziplinierte Person ist immer unwirksam und verliert in jedem Geschäft an jemanden, der organisiert ist. Denn ohne Disziplin gibt es keine Ordnung und Konsistenz in Aktion.

Disziplin hilft, alle Hindernisse für den Erfolg zu beseitigen, einschließlich Schwächen, Müdigkeit, Widerstand der Menschen, ungünstigen Bedingungen und so weiter. In der Tat besteht die Disziplin strukturell aus:

Selbstkontrolle. Dies ist die Verfolgung ihrer Handlungen und folglich die Beseitigung interner

Barrieren wie Passivität und anderer negativer Emotionen und Prozesse im eigenen Geist. Aus diesem Grund können Sie sich weiterbewegen, egal was passiert, interne Widersprüche beseitigen;

Geduld. Oft kann es auf dem Weg zum Ziel sehr schwer werden und es wird verschiedene Hindernisse geben. Es ist notwendig, bei der Ausführung von Aufgaben geduldig zu sein;

Aktualität – die termingerechte Erfüllung der zugewiesenen Aufgaben und Ziele ohne Verzögerung von Entscheidungen und Handlungen für später.

Regelmäßige Disziplin und Willenskraft werden durch regelmäßiges Training und Selbstbildung gebildet.

Sorten von Disziplin

Disziplin hat viele Varietäten und Klassifikationen, da dieses Konzept in vielen Bereichen des menschlichen Lebens weit verbreitet ist. Die Disziplin ist in zwei allgemeine Typen unterteilt:

Das obligatorische. Dies ist eine Disziplin, die vom Staat für alle staatlichen oder anderen Organisationen, Beamten und Bürger eingeführt wurde.

Eine spezielle Disziplin ist nur in einer bestimmten Organisation etabliert und gilt nur für Mitarbeiter dieser Organisation.

Disziplin ist auch

Militär, das von der Charta im Dienst kontrolliert wird und als Hauptdokument dient, das das Verhalten des militärischen Personals regelt;

Arbeit, die von Dokumenten und Statuten bei der Arbeit in jeder Organisation kontrolliert wird. Sie legt besondere Regeln für das Verhalten von Menschen bei der Arbeit fest;

Schule, deren Regeln und Vorschriften in den Dokumenten der Schule oder einer anderen Bildungseinrichtung vorgeschrieben sind. Es dient dazu, das Verhalten der Schüler zu kontrollieren, damit sie so viel wie möglich neues Wissen erlernen können;

Technologisch, das über die Befolgung der Regeln des Betriebs von Ausrüstung, Prozessen und der Folge von Operationen auf der Ausrüstung erzählt. Häufig gehen auch die Regeln der Feuersicherheit ein;

Und andere Arten, die von einer bestimmten Organisation oder Gemeinschaft gegründet wurden.

Darüber hinaus gibt es immer noch eine Disziplin der internen und externen

Externe Disziplin ist die Einhaltung von Regeln, Vorschriften und Gebräuchen mit Kontrolle durch andere Personen. Eine solche Disziplin ist charakteristisch für Militär-, Arbeits – und Bildungsorganisationen, aber es kann interne Disziplin geben;

Interne Disziplin ist die Kontrolle der eigenen Regeln des eigenen Willens ohne Zwang und Sanktionen von außen von anderen Menschen und Organisationen. Diese Disziplin ist typisch für Sportler, erfolgreiche Geschäftsleute und andere Menschen, die sich, um ihre Ziele zu erreichen, selbst begrenzen und kontrollieren.


Essay über Disziplin