Mein Arbeitstag

An Werktagen stehe ich normalerweise um sechs Uhr auf. Ich stehe nicht gerne früh auf, muss es aber, weil ich tagsüber viel zu tun habe.

Ich tanke das Bett auf, wasche mich, ziehe mich an und gehe in die Küche, um zu frühstücken. Meine Mutter kocht normalerweise Frühstück für mich, aber manchmal mache ich es selbst. Wenn ich mein eigenes Frühstück koche, muss ich früh aufstehen. Ich mag kein großes Frühstück; Ich bevorzuge eine Tasse Kaffee und ein Sandwich.

Dann gehe ich zur Schule. Es ist ziemlich weit von meinem Haus entfernt, und ich fahre mit dem Bus dorthin. Ich lerne in der Schule bis zwei oder drei Uhr nachmittags, es hängt vom Wochentag ab. Dann komme ich nach Hause und esse zu Abend. Ich mag ein tolles Abendessen; Denn wenn ich von der Schule nach Hause komme, habe ich Hunger.

Nach dem Mittagessen ruhe ich mich ein paar Stunden aus und mache dann meine Hausaufgaben. Wenn ich etwas Freizeit habe, mache ich etwas Hausarbeit. Ich fege den Boden ab, reinige die Möbel und säubere die Teppiche mit einem Staubsauger. Manchmal bittet meine Mutter mich einzukaufen.

Danach habe ich Freizeit. Ich gehe mit meinen Freunden spazieren, sehe fern oder lese Bücher oder spiele meine liebsten Computerspiele. Dann habe ich mit meiner Familie zu Abend gegessen. Ich mag wirklich Abende, wenn sich alle Mitglieder unserer Familie nach der Arbeit und dem Lernen versammeln, und ich habe die Gelegenheit, zu sprechen und unsere Familienangelegenheiten zu besprechen.

Ich gehe gewöhnlich gegen zehn Uhr, manchmal elf, ins Bett,


Mein Arbeitstag