Ungewöhnliche Naturphänomene

Vor langer Zeit hat ein Mann, der den Ursprung bestimmter Phänomene nicht verstand, der Natur magische Eigenschaften verliehen. Gewitter, Hurrikane, Regenstürme weckten Angst, weckten Phantasie und lösten einen unwiderstehlichen Wunsch aus, ihr Vorkommen zu erklären. Eine Menge erstaunlicher, unerforschter und unverständlicher Menschen bleibt bis jetzt in der Natur.

Samogo Portal. Net enthüllte seine Version der zehn erstaunlichsten Naturphänomene. Also mal sehen, welche Überraschungen Menschen in verschiedenen Teilen der Welt treffen! Diese ungewöhnlichen Naturphänomene erfreuen sogar auf dem Foto!

Polarlichter. sicher, sieht einfach magisch aus. Es wurde einmal geglaubt, dass die Ausstrahlung ein Tanz der Götter ist. Wissenschaftler, die sich für magnetische Phänomene

in der Natur interessieren, sagen jedoch, dass sie aus der Wechselwirkung geladener Teilchen der Sonne mit dem Magnetfeld der Erde entstehen. Die klarsten und malerischsten Bilder der Ausstrahlung sind aus Lappland und Nordskandinavien zu sehen.

Die Natur dieses mysteriösen Phänomens der Natur wurde noch nicht untersucht. Solche Blitze wurden einmal “Feuerbälle” genannt. Sie erschienen in Häusern und sogar in Flugzeugen, stellen Sie sich vor? Ihr Verhalten ist unberechenbar: Knallrote oder orangene Kugeln sickern durch die kleinsten Risse in den Wänden oder im Glas. Diese Blitze frieren dann in der Luft ein und verschwinden, dann rauschen sie mit einer Geschwindigkeit von 8-10 m irgendwohin.

Sie haben wahrscheinlich schon erraten, dass das Bild am Horizont kein Fluss oder See ist, sondern nur eine optische Täuschung des Sehens! Mirage ist eine Folge eines heißen Klimas. Solche ungewöhnlichen Naturphänomene!

Dieses einzigartige Phänomen kann man auf dem Grund des trockenen Sees von Rastrek-Playa im Tal des Todes (USA, Kalifornien) sehen. In verschiedene Richtungen bewegend, manchmal auch Saltos, ziehen sich Steine ​​mit einer Länge von mehreren zehn Kilometern entlang.

Manchmal nach dem Regen, wenn die Luft mit Feuchtigkeit gesättigt ist und die Sonne scheint, ist der Blick

auf die himmlische Schönheit des Regenbogens faszinierend. Weißt du, dass die Reihenfolge der Farben in jedem Regenbogen immer gleich ist? Lesen und merken Sie sich: rot, orange, gelb, grün, blau, blau und lila.

Solch ein unglaubliches Schauspiel öffnet sich vor uns, wenn Meteoriten brennen. durch die Erdatmosphäre. Es ist interessant, dass durch den kosmischen Staub und die Überreste von Meteoriten die Masse der Erde jährlich um 5 Millionen Tonnen zunimmt.

Dieses Phänomen wurde zuerst von Seglern bemerkt – während eines Gewitters oder Sturms auf den Masten erschienen helle Lichtkugeln. Die Lichter von St. Elmah können elektrische und Funkgeräte beschädigen.

Wenn Sie ein Feuer hoch in den Bergen entzünden, können Sie die spektakuläre Wirkung von Gloria sehen. In den tiefen Wolken erscheint Ihr Schatten mit einem hellen Heiligenschein um den Kopf.

Dieses fantastische Naturphänomen tritt bei hohen Dämpfen oder Feuchtigkeit auf. So haben die Einwohner Kanadas während der Waldbrände den blauen Monat während der Woche beobachtet.

Ein feuriger Regenbogen ist extrem selten. Sie tritt auf, wenn die Sonne über 58 ° C über dem Horizont aufsteigt, und am Himmel stehen Zirruswolken. Ihre Kristalle brechen die Sonnenstrahlen, und ein Regenbogen erscheint, sehr ähnlich zu echtem Feuer!


Ungewöhnliche Naturphänomene