Schreiben ist schwer ein wahrer Freund zu sein

Ist es schwierig, ein wahrer Freund zu sein?

Ein wesentlicher Teil des Lebens einer Person ist eine freundschaftliche Beziehung zu jemandem, der ihn versteht und unterstützt. Blutsverwandte, die erste Erfahrungen mit der Gesellschaft machen, erweisen sich nicht immer als gute Freunde. Viele Eltern neigen dazu, das Baby nicht nur als unveräußerliche Fortsetzung ihrer selbst zu betrachten, sondern als persönliches Eigentum. Wenn übermäßige Kontrolle und Unterdrückung der unabhängigen Manifestationen des Kindes ein kritisches Niveau erreichen, schließt er sich.

Das Vertrauen in ihre Verwandten verloren, ist es für den kleinen Mann schwierig, Intimität mit ihnen zurückzukehren. Deshalb ist für die wahre Freundschaft, den persönlichen Raum, der Respekt vor den Grenzen eines anderen absolut notwendig. Das hilft, Dinge nicht zu nehmen, wo die Menschen nicht bereit sind zuzugeben oder nicht zu wollen, auf die sie jedes Recht haben.

Die wachsende Persönlichkeit, die ihre Vorlieben bestimmt, sucht engen Kontakt mit ihrer eigenen Art. Im Gegensatz zu den romantischen Beziehungen können Freundschaften lange auftreten, bevor das Interesse des anderen Geschlechts. Selbstlosigkeit, Ehrlichkeit und Einfühlungsvermögen – eine der wichtigsten Säulen, auf denen das Fundament einer starken Freundschaft.

Die allgemeine Meinung, dass ein Freund in Schwierigkeiten bekannt ist, verliert oft an Bedeutung, wenn er mit der harten Realität konfrontiert wird. Es passiert, dass das Glück zu einem echten Test wird. Neid auf Erfolge anderer und verwundeter Stolz können einen grausamen Scherz mit Leuten spielen, die seit einiger Zeit kein Wasser mehr sind. Allmählich entfernen sie sich, finden Gründe, um so wenig wie möglich zu sehen.

Ehrlichkeit – wie die Fähigkeit, die Wahrheit in den Augen zu sagen, auch wenn sie es nicht mag – ist eine Art Test, wie viel die Person zu freundschaftlichen Beziehungen fähig ist. Schließlich sind sie nicht auf Sit-Downs, rücksichtslose Abenteuer und gemeinsame Fotos beschränkt. Die Wahrheit muss sich unterwerfen können, ohne andere zu verletzen oder zu demütigen. Aber wer das gelernt hat, interessiert sich für den Fortschritt eines Freundes. Gegenseitige Affinität ist eine schwierige Aufgabe, aber echte Freunde werden damit zurechtkommen.


Schreiben ist schwer ein wahrer Freund zu sein