Komposition zum Thema „Der Birkenhain“ von Levitan

Der Künstler Isaak Levitan schilderte gern die russische Natur. Sie ist das Hauptthema vieler seiner Gemälde. „Birch Grove“ – ​​eines der besten Werke dieses großen Malers.

Die Birke ist ein ungewöhnlich schöner Baum, viele Lieder und Gedichte sind ihr gewidmet. Es ist nicht überraschend, dass Levitan, der die malerische Ecke des Birkenhains bewundert, beschloss, weiße Stämme von Birken, grünes Laub, strahlendes Gras unter den Bäumen auf die Leinwand zu übertragen. Ein Bild, das eine Birkenwaldung an einem sonnigen Sommertag darstellt, ist von den Blumen voll. Wir sehen das Überfließen von Sonnenlicht, das Spiel von Licht und Schatten. Grüne Farbe, charakteristisch für den Sommer, ist die Hauptfarbe im Bild. Aber der Künstler, der Bäume und Gras unter ihnen darstellt, benutzte eine Vielzahl von Farben und Schattierungen. Wir sehen blaue, lila, braune, rötlichgelbe Schattierungen auf Birken und auf dem Boden.

Juicy Farben Levitan pflegte, die Schönheit des Laubwaldes, die Pracht des Teppichs der Kräuter und Blumen zu betonen. „Birkenhain“ – eine Hymne an den Sommer, die strahlende Sonne und die russische Birke. Der Künstler hat den Himmel nicht dargestellt, aber es besteht kein Zweifel daran, dass er blau ist und weiße Wolken darüber schweben. Ich betrachte das Bild und möchte den warmen Sommertag, das Sonnenlicht und die klare Waldluft genießen.

Clever mit leuchtenden Farben konnte Levitan ein wundervolles Bild von einer lieben Liebe für uns alle erschaffen. „Birch Grove“ steigert die Stimmung, weckt Optimismus. Es ist nicht überraschend, dass dieses Bild von unseren Landsleuten seit vielen Jahrzehnten geliebt wird.


Komposition zum Thema „Der Birkenhain“ von Levitan