Was ist Willenskraft?

In der Komposition finden sich Hinweise auf B. Raevskys Geschichte „15 Uhr morgens, 15 Uhr abends“.

Variante 1

Willenskraft ist eine Eigenschaft, die es einer Person erlaubt, den gewählten Weg nicht zu verlassen, um ihrem Ziel treu zu bleiben.

In der Geschichte von B. Rayevsky demonstriert ein Held namens Julius seine Willenskraft. Er verbrachte das ganze Jahr damit, sich auf einen Kampf mit Yashka vorzubereiten, trotz der Schmerzen und Ängste. Dank dieser Eigenschaft konnte er sich und den Feind besiegen.

Ein weiteres Beispiel für einen Mann mit einem starken Willen findet sich in der gleichen Geschichte. Es geht um Ali Mahmoud, der Yulia beigebracht hat, wie man stark wird.

Ohne Willenskraft ist es unmöglich, zu einem Traum zu kommen.

Das ist eine wunderbare Qualität, die viel im Leben hilft.

Option 2

Ich denke, dass Willenskraft die Fähigkeit ist, sich zusammenzureißen und trotz der Härten und Unannehmlichkeiten weiter zum beabsichtigten Ziel zu gehen. Ohne Willenskraft kann man etwas Außergewöhnliches nicht erreichen, denn große Ziele erfordern immer große Anstrengungen.

Also, der schwache Junge Julius, der Held der Geschichte von B. Rayevsky, dank der Willenskraft, war in der Lage, seit einem Jahr zu trainieren und schließlich den starken Yashka Krivonosov zu besiegen.

Ein weiteres großartiges Beispiel für einen Mann mit eisernem Willen ist die berühmte Sportlerin-Surferin Bethany Hemilton. Im Alter von 13 Jahren biss der Hai ihre Hand, aber das Mädchen brach sie nicht: Sie gewann viele Wettbewerbe und lehrte die Kinder, auf der ganzen Welt auf den Wellen zu bleiben.

Willenskraft ist eine der unabdingbaren Voraussetzungen, um ein besonders schwieriges Ziel zu erreichen!

Option 3

Ich verstehe unter dem Willen des Willens, alles zu tun, was für die Zeit, die notwendig ist, um das Ziel zu erreichen, von dir abhängt. Willenskraft ist Zielstrebigkeit und ein starker Charakter, es hilft nicht aufzugeben, auch wenn man sich wirklich zurückziehen will.

Junge Julia aus der Erzählung B. Rayewski wollte

kaum jeden Tag trainieren, räumt er ein, dass das Vorbereitungsjahr für den Kampf mit Yashka voller Qual war, aber er konnte den Feind besiegen.

Und im Leben um uns herum gibt es viele Beispiele von Menschen mit starkem Willen. Meine ältere Schwester, trotz der Tatsache, dass ihr keine genaue Wissenschaft gegeben wird, bereitete ihre ganze freie Zeit während des Jahres auf die Prüfung in Physik vor und bestanden sie glänzend. So kam sie ihrem Traum, Ingenieur zu werden, einen Schritt näher.

Ich glaube, dass Willenskraft eine ausgezeichnete Qualität ist, die Konzentration erfordert, und eine Belohnung für die Festigkeit des Charakters wird immer die Erfüllung eines beliebigen Wunsches sein.

Option 4

Willenskraft ist meiner Meinung nach die Fähigkeit, sich selbst zu überwinden, etwas zu erreichen, das für das Erreichen des eigenen Ziels unmöglich erscheint. Ohne Arbeit an dir kannst du deine Träume nicht verwirklichen.

In der Geschichte von B. Rayevsky, der kümmerliche Julius, der Yashkas Spott unterworfen ist, versteht er zunächst nicht, wie man ihn zurückweist, weil er viel schwächer ist als sein Täter. Aber mit einem starken Mann zu sprechen, verändert sein Leben: Er setzt sich das Ziel, stark zu werden und den Kämpfer zu bestrafen. Der Schmerz und der Schmerz des Trainings haben Früchte getragen: Yashka ist schließlich besiegt. Dieser Sieg wurde nur dank der Stärke von Yulias Willen gewonnen.

Dieselbe Eigenschaft half dem ehemaligen Zirkusartisten Valentin Dikul, nach einer schweren Verletzung und Verletzung des Rückenmarks wieder zu gehen. Seine Arbeit an sich ist bewundernswert.

In der Tat gibt die Willenskraft, die darauf abzielt, das Ziel zu erreichen, erstaunliche Ergebnisse.


Was ist Willenskraft?