“Meine Lieblingskunstform” Komposition

Vielleicht ist eine der expressivsten Künste die Malerei. Wie viel kann man mit einem richtigen Strich, gewählter Farbe oder Lichtspiel übertragen! Welche Farbenvielfalt ist in jedem Bild vorhanden!

Wenn wir zum Kunstmuseum oder zur Galerie kommen, hat wahrscheinlich jeder das Gefühl, in einer geheimnisvollen Welt zu sein. Es scheint, dass alle Porträts hier sprechen, und die Leute, die auf sie gezeichnet werden, sind gerade dabei, direkt aus dem Rahmen zu Ihnen zu treten. Wir gehen weiter und hören deutlich den Gesang von Vögeln aus jeder Landschaft und versuchen sogar zu erraten, was der Vogel singt. Wir betreten die Halle der Seestücke, und das Gerücht wird von der Küstenwelle gestreichelt, und manchmal hört der Lärm des Sturms alle Geräusche in unserem Kopf.

Malerei ist nicht nur Kunst. Das ist eine Art, Gefühle auszudrücken, einen Protest auszudrücken, eine Gelegenheit, alles Schmerzhafte auszudrücken. Deshalb gilt die Malerei als medizinische Kunst. In der modernen Welt gibt es viele Methoden zur Bekämpfung von Stress und Depression, allerlei Persönlichkeitsstörungen sowie psychosomatischen Erkrankungen.

Persönlich war ich sehr beeindruckt von Ivan Aivazovskys Gemälde “Die neunte Welle”. Niemals und auf keinem anderen Bild habe ich so furchterregende und zugleich unglaublich schöne Naturkräfte gesehen. Eine riesige Welle, die im Begriff ist aufzusteigen und alles auf ihrem Weg zu zerquetschen, und unbedeutend klein im Vergleich zu ihrem Boot. Als ich diese Leinwand betrachtete, erkannte ich, wie großartig die Natur ist und wie klein wir im Vergleich zu ihren Kräften sind.

So sehen wir, dass die Malerei in ihrer Kunst wirklich einzigartig ist. Meisterwerke der bildenden Kunst lassen Sie denken, entwickeln die kreative Ader eines Menschen, beeinflussen seine Weltanschauung und inneren Frieden.


“Meine Lieblingskunstform” Komposition