Sauber halten

Unsere Schule hat eine „Woche der Sauberkeit“ abgehalten. Wir haben alle Klassen, Flure und Hallen gewaschen. Der Presseclub veröffentlichte ein Poster: „Bleib sauber!“ Das Plakat wurde von Kolja ordentlich und dicht geschrieben, und er konnte sehr gut mit einem Plakatstift schreiben.

Kolja versuchte es sehr. Alles ist hervorragend ausgefallen. Sauberkeit ging, um sein Plakat an der prominentesten Stelle zu hängen. Bei der Änderung werden alle Kinder der Schule diesen Ruf sehen und sich um die Reinheit kümmern, die sie selbst in ihrer Lieblingsschule geleitet haben. Kolya ging stolz zum Unterricht. Jetzt wird jeder wissen, was für ein geschickter Jünger er ist. In der Pause versammelte das Plakat eine große Gruppe von Kindern, sie lachten laut auf.

Kolya schmollte seine Lippen und ging zu ihnen. Und die Jungs lachten darüber, dass das Plakat, das nach Sauberkeit verlangte, mit Kolys schmutzigen Händen verschmutzt war. Sauberkeit arbeitete so fleißig an der Reinigung der Schule, dass er sogar vergaß, sich die Hände zu waschen, bevor er ein Poster schrieb.

Dieses „Beispiel der Sauberkeit“ wurde in der gleichen Abwechslung gedreht und ins Schulmuseum getragen, um zu zeigen, was für Absurditäten: Ein schmutziges Plakat beispielsweise forderte Sauberkeit. Die Jungs erinnerten sich noch lange an diese lustige Episode des Schullebens.


Sauber halten