Was ist Heimat?

Ich, wahrscheinlich, wie alle Menschen, das Mutterland ist der Ort, wo ich geboren wurde, wo ich lebe und ich lerne – es ist ein Vaterland, ein Heimatland, warm und sonnig. Ein Ort, an dem ich mich wohl und wohl fühle, wo ich mich mit Körper und Seele entspannen kann. Wo ist meine Kindheit, der Ort, an dem ich lebe und in der Zukunft arbeiten werde, die Stadt, in der ich für den Rest meines Lebens bleiben werde.

Sie sagen „es ist gut zu besuchen, aber es ist besser zu Hause“. Dieser Satz ist genau das, egal wo eine Person ist (in einem Nachbarn oder einem fremden Land) – das Haus ist definitiv besser. Heimat – das ist das Haus des Menschen und egal wie groß oder klein. Alles, was mir lieb ist, das ist nah und geliebt, gehört zum Mutterland. Lieblingslandschaften,

Felder, Wälder, ein Heimatdorf, ein Haus am Ende der Straße, Freunde und Verwandte, Eltern und meine Tiere sind alle Teil von mir und meiner Heimat. Das ist der beste Ort auf der ganzen Welt und es wird immer in meinem Herzen sein, egal wie weit ich war.

Es gibt keine einzige Person, die keine Heimat hat. Jeder hat einen Ort, wo er sich jetzt wohl oder geborgen fühlt oder einmal war. Das ist Teil des Lebens der Menschheit.

Vor kurzem erzählte mir meine Mutter, wie sie und ihr Vater ins Ausland gegangen sind, um zu arbeiten, als ich noch nicht war. Sie sagte, wie traurig sie nach einiger Zeit waren, als sie nach Hause in ihre Heimat wollten und Leute schließen wollten. Da sie nicht auf einem fremden Bett schliefen, obwohl es neu und bequem war, wollten sie doch auf ihrem eigenen knarrenden Sofa nach Hause gehen. Sie konnten die fremde Sprache, die Gesetze und den Ort für eine lange Zeit nicht ertragen und kehrten drei Monate später anstelle der geplanten sechs zurück. Die Eltern waren so glücklich von einer Art und der Atmosphäre ihrer Heimatländer, dass sie eine großartige Hochzeit ablehnten, die sie selbst retteten und Geld verdienten. Bescheiden unterzeichnet und saß dann in einem engen Familienkreis.

Diese Liebe zu ihrer Heimat legten sie nieder. Egal, wie gut es für eine Großmutter

im Ausland ist, aber zu Hause ist alles viel besser. Und ich freue mich immer darauf, in meine geliebte schöne Stadt zurückzukehren.

Dieses einfache Wort verursacht nicht einfache Gefühle und Gefühle, die sehr schwer zu vermitteln sind. Ich bin es, der sich für lange Zeit nicht von meinen Heimatländern trennen kann und glaube, dass alles gut wird. Ich glaube an einen würdigen und schnellen Wohlstand des Landes, und alle schlechten Dinge werden notwendigerweise verschwinden. Ich bin ein Patriot und kann mit Stolz sagen, dass meine Heimat das Beste ist und ich kann endlos über all seine Vorzüge und Nachteile berichten. Ich liebe sie, wer sie ist. Heimat, wie die Eltern nicht wählen.

Eine heilige Pflicht, die Pflicht jedes Menschen ist es, sein Heimatland zu verteidigen und seine Rechte zu verteidigen.


Was ist Heimat?