Ein Interview schreiben

Komposition in Form eines Interviews mit einem Vertreter des Berufslehrers. – Guten Tag! Bitte beantworten Sie einige Fragen, die uns interessieren! – Guten Tag! Ich beantworte gerne Ihre Fragen! – Sag mir bitte, warum hast du diesen Beruf gewählt? Schließlich sagen viele, dass es sehr schwierig ist…

– Ich habe diesen Beruf für mich selbst gewählt, weil ich Kinder wirklich liebe, ich liebe, mit ihnen zu kommunizieren, sie zu unterrichten. Dieser Beruf ist nicht schwierig für mich, aber ich habe manchmal Schwierigkeiten, aber ich versuche sie zu überwinden. Zum Beispiel finde ich schnell eine gemeinsame Sprache mit Kindern, und wir lassen Streit und Konflikte.

– Und was sind die Qualitäten eines Menschen in Ihrem Beruf? Vielleicht Freundlichkeit…

– Ja, natürlich, Freundlichkeit, Geduld, Diskretion. Ich würde Geselligkeit, Offenheit, Aufrichtigkeit, Einfallsreichtum und Einfallsreichtum hinzufügen. Ich zeige Toleranz für verschiedene Meinungen von Kindern, ich glaube, dass jede Meinung ein Recht zu existieren hat. Im Allgemeinen bevorzuge ich informelle, freundschaftliche Beziehungen mit Studenten, warme, menschliche Kommunikation. Ich versuche nicht wütend zu sein, mich zurückzuhalten, wenn jemand Streiche zeigt. Ich sehe meine Hauptaufgabe darin, auf die Persönlichkeit des Schülers zu achten, um seine individuelle Entwicklung, Erziehung und Erziehung zu gewährleisten. – Sag mir bitte, aber wie sollte sich ein Lehrer kleiden? Oder spielt es überhaupt keine Rolle?

– Was meinst du? Natürlich ist das Aussehen bei meiner professionellen Arbeit wichtig. Aussehen ist eine Widerspiegelung dessen, was unsere innere Welt und unser geistiger Zustand sind. Und wenn der Lehrer nicht versteht, wie er sich anziehen soll – welches Beispiel führt er dann an die Schüler? Das Aussehen des Lehrers steht natürlich nicht in direktem Zusammenhang mit dem Inhalt der akademischen Disziplin, beeinflusst aber sehr stark die Qualität seines Mastering. – Danke für ein so interessantes Gespräch! Es war sehr interessant mit dir zu reden! – Und vielen herzlichen Dank! Ich habe es wirklich genossen, Ihre Fragen zu beantworten! – Auf Wiedersehen! Viel Glück bei deiner Arbeit! – Auf Wiedersehen! Ihnen auch!


Ein Interview schreiben