Was ist ein Brief?

Im literarischen Russen des 18. Jahrhunderts drückte das Wort “Buchstabe” die allgemeine Bedeutung aus: Komposition, Arbeit. Und unter dem großen Einfluss des polnischsprachigen Vokabulars im Russischen im 18. Jahrhundert bedeutete das “Schreiben” als ein Wort nicht nur litterae (Schreiben, Briefe), sondern auch Opus.

Was ist eigentlich ein Brief?

Ein Brief ist eine Postsendung in Form einer schriftlichen Nachricht, möglicherweise mit einem anderen Anhang, der für den Austausch verschiedener Informationen zwischen Personen gedacht ist.

Anfangs wurde der Brief in Form einer Textnachricht präsentiert, die auf Papier oder ähnlichem Medium geschrieben ist, zum Beispiel auf ein Blatt Pergament, ein Stück Birkenrinde oder ein Tonscherbe in Form von Zeichensystemen der Sprachfixierung. Dies ermöglicht es, verschiedene Informationen über große Entfernungen zu übertragen.

Heute hat der Brief seine grundlegende Funktion behalten und trägt in erster Linie den Informationszweck bei. Nur die Methode der Übermittlung des Briefes hat sich geändert: Es ist ein elektronischer Weg, zum Beispiel per E-Mail.


Was ist ein Brief?