Die russische Sprache in meinem Leben ist ein Aufsatz

Mein Name ist Nikiforova Inna, ich bin 12 Jahre alt. Ich lebe in der wunderbaren Stadt Norilsk. Ich möchte über die großartige, schöne und mächtige russische Sprache schreiben. Ich interessierte mich vor kurzem für die Macht und Pracht der russischen Sprache, dank interessanter Lektionen in der russischen Sprache, die unser wirklicher Fachmann leitet – mein Lehrer.

Ich glaube, dass jeder Lehrer der Liebe und des Respekts würdig ist. Ich mag wirklich alle Lehrer, die mich unterrichten, aber am allermeisten – Mormyl Vera Vladimirovna. Es führt uns ein wunderbares Thema – die russische Sprache und Literatur. Dank meines Lehrers habe ich mich in dieses Fach verliebt und möchte die russische Sprache ernsthaft studieren. Ich lese viel Fiktion und genieße den Reichtum der Sprache. Wir sollten stolz auf unsere Sprache sein, die von der ganzen Welt als eine der melodischsten Sprachen anerkannt wird. Kein Wunder, dass unsere Dichter sagten, jedes Wort der russischen Sprache sei eine Perle. Darüber hinaus ist die russische Sprache eine der reichsten Sprachen der Welt. Er ist auch eine der am meisten entwickelten Sprachen: Er hat einen riesigen lexikalischen Fonds, ist von hohen Bildern geprägt und hat eine reiche Ausdrucksweise. Aber Sprache ist nicht nur ein Kommunikationsmittel! Durch Sprache ist eine Person bekannt, ihre sozialen und ästhetischen Ideale, Spiritualität sind bestimmt. Darüber hinaus ist Sprache ein Zustand der Seele des ganzen Volkes, es zeigt seine Würde, seinen Entwicklungsstand…

Die russische Sprache ist die Landessprache des großen russischen Volkes. Ich bin Russe und sehr stolz auf diese! Mit Hilfe der russischen Sprache kann man die subtilsten Schattierungen des Denkens ausdrücken, die tiefsten Gefühle offenbaren.

Sprache verbindet Menschen, vereint die Menschen, weil darin ihre Geschichte, ihre Traditionen, ihr Gedächtnis. Sprache ist das Hauptzeichen der Nation. Um diesen Schatz, unsere Sprache, zu bewahren, muss man ihn studieren, darüber reden und stolz sein. Da leben die Menschen, während seine Muttersprache lebt.

Die Bedeutung der russischen Sprache in unserer Zeit ist enorm. Modernes literarisches Russisch ist die Sprache der internationalen Kommunikation in der modernen Welt, und heute nimmt der Einfluss der russischen Sprache auf andere Sprachen zu. Russisch ist meine Muttersprache... ist eine lebendige Verbindung der Zeiten. Mit Hilfe der Sprache erkennt ein Mensch die Rolle seines Volkes in der Vergangenheit und Gegenwart, ist mit dem kulturellen Erbe verbunden.
Die russische Sprache ist die Landessprache des großen russischen Volkes. Die russische Sprache ist die Sprache von Zeitungen und Zeitschriften, von Belletristik und Wissenschaft, staatlichen Institutionen und Bildungseinrichtungen, Radio, Kino und Fernsehen.
Die Sprache wird als eines der erstaunlichsten Werkzeuge in den Händen der Menschheit bezeichnet. Sie müssen es jedoch geschickt anwenden, nachdem Sie all seine Funktionen und Geheimnisse kennengelernt haben.

Du kannst ein Wort töten,

Du kannst ein Wort speichern,

Kurz gesagt, können Truppen der Geschichte folgen.

Unsere Sprache ist ein wichtiger Teil unseres gesamten Verhaltens im Leben. Und nebenbei gesagt kann man über das Niveau der Gelehrsamkeit, Erziehung und Erziehung einer Person urteilen.

Je kompetenter ein Mensch ist, je anspruchsvoller er für seine Rede ist, desto mehr erkennt er, wie wichtig es ist, eine gute Silbe von bemerkenswerten russischen Schriftstellern zu lernen.

Ich bin allen Lehrern dankbar, die mich unterrichten, und besonders Vera Vladimirovna, der hilft, unsere Fähigkeiten zu entwickeln, führt Propaganda der Kultur Russlands und der russischen Sprache.

Es ist schwer vorstellbar, wie viel Mühe, Arbeit, Seelen – und Geduldslehrer in jedem ihrer Schüler stecken, damit sie erfolgreiche und glückliche Menschen werden. Ich glaube, dass unsere Erziehung von Lehrern abhängt.

Wag es nicht, die Lehrer zu vergessen!
Sie sorgen sich um uns und erinnern sich,
Und in der Stille der durchdachten Zimmer
warten Sie auf unsere Rückkehr und Nachrichten.
Sie vermissen diese Treffen selten.
Und wie viele Jahre sind nicht vergangen,
das Glück des Lehrers ist aus
den Siegen der Schüler zusammengesetzt!
Und wir sind ihnen manchmal so gleichgültig, Wir
senden ihnen keine Grüße zum Neuen Jahr.

Und in der Hektik, und einfach aus Faulheit,
Schreiben Sie nicht, gehen Sie nicht, rufen Sie nicht an!
Wag es nicht, die Lehrer zu vergessen!
Schließlich ist das Beste an uns von ihren Bemühungen,

Lehrer sind berühmt für Russland!
Schüler bringen ihr Ruhm!
Wag es nicht, die Lehrer zu vergessen!


Die russische Sprache in meinem Leben ist ein Aufsatz