Sinn und Zweck des Kurses „Geographie der Kontinente und Ozeane“

„Geographie der Kontinente und Ozeane“ ist einer der interessantesten Kurse in der Schulgeographie. Die Vielfalt der natürlichen Welt, Reisen und Abenteuer-Pioniere, Puzzles der modernen Studien der Erde, vor allem des Lebens und der Lebensbedingungen in verschiedenen Ländern – können alle spannenden Themen nicht auflisten, mit denen Sie in Geographie Klasse in der 7. Klasse vertraut sind. Sie werden eine faszinierende imaginäre Reise durch die Kontinente und Meere erkennen, auf den Grund des Ozeans tauchen, spähen tief in die Erde. Sie sind für neue Entdeckungen und Forschung warten, denn zu einem großen Teil, die Zukunft unseres Planeten hängt von Ihnen ab. Ich glaube, dass Sie alles, was möglich Haus Erdlinge tun wird nie seinen einzigartigen Charme verloren.

Und um die Natur vor Verschmutzung und unerwünschten Veränderungen zu schützen, muss jeder von uns die grundlegenden natürlichen Prozesse und Phänomene verstehen, die auf dem Globus vorkommen, weil die Erde der einzige Lebensraum der Menschheit ist.

Bisher schneiden Menschen gedankenlos Wälder nieder, erhöhte Gewinnung mineralischer Rohstoffe aufbrauchen fruchtbares Land, Oberflächengewässer verschmutzen. Da alles in der Natur ist ein solche Aktivität führt zu einer Verschlechterung der Bedingungen des Wohnsitzes der Person verbunden ist, und so ist es wichtig, die Natur zu verstehen, die negativen Auswirkungen der Zivilisation auf seinen Komponenten zu verhindern. Viele Fragen des Umweltschutzes, können nicht von einem einzelnen Land oder eine Gruppe von Ländern gelöst werden. Zum Beispiel können Veränderungen in der Gaszusammensetzung der Atmosphäre zu adressieren, die zu einem Erwärmung Klima auf der Erde allmählich führt, oder das Problem der Verschmutzung von Moränen und Ozeanen erfordern die gemeinsame Anstrengungen aller Länder der Welt.


Sinn und Zweck des Kurses „Geographie der Kontinente und Ozeane“