Unangemessen eine direkte Rede

Doppel indirekte Rede – .. Ist die „Passage von Erzähltext in Worte zu vermitteln, Gedanken, Gefühle, Wahrnehmungen, oder nur die semantische Position eines der abgebildeten Figuren und die Übertragung des Erzählers des Textes ist nicht mit grafischen Zeichen (oder deren Äquivalente) markiert oder irreführende Wörter (oder deren Äquivalente ) „. Mit anderen Worten, ist Interpunktion nicht zugewiesen. noch syntaktisch.

Die Rezeption von unangemessen direkter Rede wurde zuerst in der russischen Literatur von AS Puschkin verwendet. danach erwarb er die Entwicklung in der Fiktion. Doppel indirekte Rede auf syntaktischer Ebene nicht vom Autor zugewiesen, behält aber die lexikalische. Die stilistischen und grammatikalischen Elemente, die der Rede des Sprechers innewohnen.

Die

Struktur des zusammengesetzten Satzes in indirekter Rede. Die Anwesenheit der Verben der Rede oder des Gedankens im Hauptsatz zeigt deutlich, dass der Autor nur die Rede des Lesers, Gedanken, ausstrahlt. Indirekte Direktrede wird mit dem des Autors verbunden: In einer unpassend direkten Rede spricht oder denkt der Autor nach dem Charakter.

Aber hier ist sein Zimmer. Nichts und niemand, niemand schaute. Sogar Nastasya hat sich nicht berührt. Aber, Herr! Wie konnte er all diese Dinge gerade jetzt in diesem Loch lassen? Er eilte in die Ecke, fuhr mit der Hand unter die Tapete und begann, die Sachen herauszuziehen und die Taschen zu laden.

Indirekte direkte Rede bezieht sich auf den Autor, alle Pronomen und Formen des Verbs sind aus der Position des Autors dargestellt (wie in der indirekten Rede), aber andererseits gibt es eine bedeutende lexikalische. syntaktische und stilistische Spezifität der direkten Sprache:

In Wut neidisch Dichter wartet auf das Ende der Mazurka und cotillion in ihrer Berufung. Aber sie kann nicht. Du kannst nicht? Aber was? Ja, Olga hat Onegin bereits das Wort gegeben. Oh mein Gott, mein Gott!

Zur Erkennung der indirekte Rede im Produkt notwendig ist, um das Teil zu wählen, die in Form von direkter Rede dargestellt werden können. Zum Beispiel:

Als William zu

sich selbst zurückkehrte, war seine Entschlossenheit erschüttert. Er schaute aus dem Fenster. Frühling Paris war grau und fröhlich. Massen gingen durch die Straßen. Wo ist Puschkin jetzt? Was ist Alexander in den schmutzigen Städten im Süden? Was macht Delvig? Wilhelm setzte sich hin, um einen Brief an ihn zu schreiben.

MM Bakhtin war der erste, der das Problem der unangemessenen direkten Sprache einführte. VN Voloshinov hob die Beziehung zwischen dem Autor und der primären Quelle der direkten Rede hervor und bezog sich auf die „vielen Stimmen unangemessen direkter Rede“ und ihre „Dualität“. BA Uspensky schlägt vor, den Begriff der unangemessenen direkten Rede zu verwenden, um das Phänomen des Übergangs von direkter Sprache in indirekte Sprache zu bezeichnen. Appell an die Werke von Woloschinow. Ouspensky widersetzt sich Forschern, die es für möglich halten, „falsch-direkte Rede“ mit einem internen Monolog und anderen Nutzungen des „fremden“ Wortes zu verbinden.


Unangemessen eine direkte Rede