Komposition auf “Horrors of War”

Der Zweite Weltkrieg war der grausamste, der schrecklichste in der Geschichte der Menschheit. Im Gedächtnis derer, die dazu bestimmt sind, durchzugehen, sind die militärischen Nöte dauerhaft eingeprägt. Warnt vor Generationen von der Wiederkehr der Katastrophe, erzählen sie von den Schrecken des Krieges in Memoiren, Filmen, Büchern. Belarusian Schriftsteller Bykov nahm an dem Krieg war ein Leutnant der sowjetischen Armee in schweren Kämpfen für Kirowograd „gestorben“ – auf dem Denkmal zu Ehren der Gefallenen geprägt wurde, und sein Name und seine Familie erhielt „Todesanzeige“. Nach dem Ende des Krieges diente er noch zehn Jahre in der Armee. Dann wurde er demobilisiert und widmete sich ganz der literarischen Tätigkeit. Das zentrale Thema seiner Arbeit waren die tragischen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs. Helden der Geschichte “Die Alpenballade” (1963) – Belarussische Jugend Ivan Tereshka und Italienerin Julia. Das Schicksal brachte sie in die Fabrik in Italien, wo die Todesknechte aus verschiedenen Ländern gefangen waren, gegen Antifaschisten, Widerstandskämpfer kämpften. Bei der Explosion der Bombe, die Iwan mit seinen Kameraden vorbereitete, flieht der junge Mann aus der Fabrik, Julia hält sich anschließend an ihn. Ivan kann sich nicht von dem Grundsatz leiten lassen: “Überleben um jeden Preis”, kann nicht von den Schwachen in einem schwierigen Moment abgelenkt werden, obwohl aus eigener Erfahrung bekannt ist, dass es einfacher ist, einen zu retten. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod. wo die Todesnicken-Gefangenen aus verschiedenen Ländern arbeiteten, Kämpfer-Antifaschisten, Soldaten des Widerstands. Bei der Explosion der Bombe, die Iwan mit seinen Kameraden vorbereitete, flieht der junge Mann aus der Fabrik, Julia hält sich anschließend an ihn. Ivan kann sich nicht von dem Grundsatz leiten lassen: “Überleben um jeden Preis”, kann nicht von den Schwachen in einem schwierigen Moment abgelenkt werden, obwohl aus eigener Erfahrung bekannt ist, dass es einfacher ist, einen zu retten. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod. wo die Todesnicken-Gefangenen aus verschiedenen Ländern arbeiteten, Kämpfer-Antifaschisten, Soldaten des Widerstands. Bei der Explosion der Bombe, die Iwan mit seinen Kameraden vorbereitete, flieht der junge Mann aus der Fabrik, Julia hält sich anschließend an ihn. Ivan kann sich nicht von dem Grundsatz leiten lassen: “Überleben um jeden Preis”, kann nicht von den Schwachen in einem schwierigen Moment abgelenkt werden, obwohl aus eigener Erfahrung bekannt ist, dass es einfacher ist, einen zu retten. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod. was Ivan mit seinen Kameraden vorbereitete, der junge Mann flieht aus der Fabrik, Julia hält sich anschließend an ihn. Ivan kann sich nicht von dem Grundsatz leiten lassen: “Überleben um jeden Preis”, kann nicht von den Schwachen in einem schwierigen Moment abgelenkt werden, obwohl aus eigener Erfahrung bekannt ist, dass es einfacher ist, einen zu retten. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod. die von Ivan mit seinen Freunden vorbereitet wurde, ein junger Mann aus der Fabrik flieht, dann es Julie stecken. Ivan kann nicht von dem Prinzip leiten lassen: „um jeden Preis zu überleben,“ kann nicht von den Arm in den schwierigen Momenten ablenken, aber aus eigener Erfahrung weiß, dass man leichter zu speichern. Der Junge ist das dritte Mal aus der Gefangenschaft entkommt. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg... trägt Trümmer, Blut, Tod. Das zu sparen ist einfacher. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod. Das zu sparen ist einfacher. Der junge Mann entkommt zum dritten Mal aus der Gefangenschaft. Sein Verlangen nach Freiheit kann nicht ohne Tests Gefangenschaft gebrochen werden: keine Faschisten von Gefangenen oder unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen Mobbing die lebenden menschlichen Seele zu retten, Würde, der Wille zum Widerstand leisten und zu kämpfen – eine Leistung. Krieg trägt Trümmer, Blut, Tod.

Aber das Schlimmste, was – wenn eine Person alle Menschen als von dem Befehl des Führers Sandler geätzt wird, die einen wehrlosen Gefangenen gemacht Stiefel Ärmel Sträflingsjacke oder der Polizei zu reinigen Grits bereit Feuer in das Haus seines Paten zu setzen, weil er den sowjetischen Kämpfer versteckt, oder die SS-Männer, die spottete über verrücktes Gaffeln und stieß ihn mit Zigaretten an. Diese Nicht-Menschen waren nicht von den Hunden-Wolfhounds, lassen sie sich auf den Flüchtigen nach unten.

Die Seelen von Iwan und Julia bleiben trotz aller schrecklichen Umstände, unter denen sie sich trafen, lebendig. In ihnen, unerwartet für die Helden, wird reine Liebe geboren, wie diese Mohnblumen unter dem hellen Himmel blühen, unter denen junge Leute waren. Das Ende von drei Tagen der Freiheit vor dem Hintergrund der morgendlichen Natur, die nicht weiß, dass es Menschen um sie herum gibt, erzählt von Helden, deren Schicksal vom Krieg geplagt wird, eine besondere Tragödie.

Deutscher H. Glocke wurde im Zweiten Weltkrieg, aber auf der anderen Seite, als Soldaten der faschistischen deutschen Armee beteiligt, obwohl es im politischen Leben teilzunehmen verweigert, bis er zum ersten Mal aufgerufen wurde den Arbeitsdienst zu dienen, und dann in der Wehrmacht. An der Front wurde er mehrfach verwundet, nachdem sie dem Germaniyuoy einige Zeit in US-Haft zu gewinnen. Seit 1947 begann er Literatur zu studieren. Als Schriftsteller begann Mr. Bell im Einklang mit der sogenannten „Literatur Ruinen“, war in erster Linie auf dem Verständnis des letzten Krieges und seine Folgen konzentriert. Das militärische Thema ist zu einem der Eckpfeiler von Bellewskis “humaner Ästhetik” geworden.

1950 veröffentlichte eine Sammlung von Geschichten von Böll “Der Hitler, wenn man ins Heilbad kommt.” In ihnen erzählte der Schreiber über das schreckliche Schicksal seiner Generation, dass er nicht schweigen kann und dadurch anderen die Möglichkeit gibt, die jüngste Vergangenheit in heldenhaften Tönen zu schildern, die Gräueltaten und Verbrechen ein Auge zudrücken.

Held der Geschichte „The Hitcher, wenn Sie nach Spa kommen.“ sehr jung. Er studierte vor drei Monaten in der Turnhalle. Und jetzt war er an der Schule zurück, aber diesmal hat er läuft bis nicht die Treppen und Gänge, und sie trug die schlecht auf Bahren verwundet. Er hat sogar für eine lange Zeit bezweifelt, ob es der High School ist, so fremd eine Schule in ein Krankenhaus umgewandelt zu werden. Zweifel verschwanden erst, nachdem er in der Klasse an der Tafel mit der Hand geschrieben der Satz sah. Fast gleichzeitig mit diesem Helden, der nicht verstehen konnte, wo er verwundet wurde, sah er sein Spiegelbild in dem Glaskolben – „eine kurze, weiße, schmale Rolle von Gaze, wie ein malerischen fragilen Kokon“, und später, wenn es abgewickelt -, dass er keinen beide Hände und rechter Fuß.

Geschichte G. Bell-reiche Symbole, die die Absurdität des Krieges vermitteln, die die Schule wandte sich an „toten“ Haus, Hausmeisterraum Birgelera wo Schüler Held Milch trinken – auf den Toten Lagerung und die Birgeler nicht mehr Wache und Feuer. Gleiche symbolischen und unfertig auf der Tafel Zitat, das mitten im Satz abbricht – die berühmte Linie der antiken griechischen Dichter Simonides Keoskogo: „Reisenden, wenn Sie nach Sparta kommen, erzählen Sie uns dort, dass wir hier, ehrlich vikonazshy Gesetz liegen.“ Der Satz wird sieben Mal auf die Tafel geschrieben. Die Zahl sieben im biblischen Kontext bedeutet Unendlichkeit. Daher ist das Produkt besonders philosophischen Ton des ewigen Kampf gegen das Böse.

Ein gutes Wort in der Konfrontation zwischen Gut und Böse gehört zur Kunst. Werke direkte Teilnehmer des Zweiten Weltkrieges, der Belarusian Vasil Bykov und deutschen Genriha Bellya, die Schrecken des Krieges angeprangert, seine Absurdität enthüllt, schlüssig beweisen, dass der Krieg nicht das Glück zu jedermann brachte, weder diejenigen, die einen Krieg zu beginnen, oder diejenigen, die gegen ihren Willen in nehmen gezwungen ihre Teilnahme.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition auf “Horrors of War”