Ewige Liebe

Diese zwei Wörter – und es gibt etwas, das die Beziehung von zwei Leuten zu deinem Kind am besten beschreibt. Aber schließlich sind Kinder auch nicht gleichgültig gegenüber ihren Eltern. Darüber hinaus haben manche Menschen so starke Gefühle für ihre Mutter und ihren Vater, dass sie sich ihr Leben im Allgemeinen nicht ohne sie vorstellen. Das ist die wahre Liebe für die Eltern.

Die Literatur zu diesem Thema sollte argumentiert werden. Aber in diesem Fall ist es sehr einfach, ihre Gedanken zu rechtfertigen. Denn um zu beweisen, ist nicht irgendein Satz in der Praxis notwendig, sondern nur eine Liebe für... die Eltern. Kompositionsüberlegungen helfen dabei.

Wie schreibe ich am besten? Es ist möglich wie folgt: “Wenn ich über dieses Thema spreche, würde ich gerne persönlich von mir erzählen, meine Eltern sind die besten in der Welt, zumindest für mich.” Ja, wir haben Streit, und manchmal verstehen wir uns nicht. Aber es ist nur ein Konflikt von Generationen, tatsächlich, wie sehr wir auch miteinander wütend sind, es gibt einen Augenblick der Versöhnung, und eine ewige Liebe zu den Eltern drängt mich, um Vergebung zu bitten. Liebes, was ich im Leben habe, es gäbe sie nicht – da wäre ich nicht. “


Ewige Liebe