Mein Hobby ist Musikkomposition

Die vielfältigen Hobbies eines Jungen beschreiben zutiefst die Arbeit zum Thema “Mein Hobby”. Ernsthafte Beschäftigung mit Musik hindert ein kleines Wunderkind nicht daran, sich mit Fotografie und Zäunen, Malen und dem Studium von Fremdsprachen zu befassen. Wenn eine Person daran interessiert ist, Zeit mit Nutzen zu verbringen, dann wird jedes Hobby ihm echte Freude bereiten.

Meine Hobbys sind mit allem gefüllt, frei von Schulunterricht, Zeit. Aber ich möchte nicht einmal einen von ihnen ablehnen.

Mein größtes Hobby ist Musik. Während meines Studiums an einer Musikschule habe ich mehrere Instrumente gemeistert: ein Akkordeon, ein Klavier, eine Gitarre und Perkussionsinstrumente. Schulfreunde nennen mich scherzhaft ein Männerorchester. Meine Familie ist professionelle Musiker, also liegt die Liebe zur Musik in meinen Genen.

Mein zweites Hobby ist Sport. Ich fechte. Dieser edle und romantische Sport ist nicht nur ich, sondern auch Mädchen sehr beliebt. Es ist immer angenehm, auf einen blutigen Faustkampf mit einem Rivalen zu verzichten und ihn zum Beispiel durch ein Duell mit Schwertern zu ersetzen.

In meinen nächsten Hobbys bin ich nicht so erfolgreich, aber das Vergnügen an ihnen ist enorm. Fotografie ist eine Kunst. Aber...ich mache das auf einer Amateurebene, ich erlebe unerwartete, interessante Episoden von Schulzeit oder mache einprägsame Bilder für ein Familienfotoalbum, im Grunde genommen auf Wunsch meiner Eltern.

Ich besuche auch das Kunstatelier. Der Künstler von mir, um es ganz offen zu sagen, nein, aber wie viel Spaß und Positives es mir bringt, das ist mein Hobby.

Und natürlich Fremdsprachen. Für mich, wie für die Zukunft, mit einem Orchester, einem Musiker zu touren, sind sie extrem wichtig. Erstens, das Studium der Sprachen war ich sehr gestresst und mochte es sogar.

Im Klassenzimmer bin ich ein junger Zoologe, ein Ökologe und ein Naturforscher, weil ich Natur und Tiere wirklich liebe. Früher habe ich sogar davon geträumt, Tierarzt zu werden, aber die Liebe zur Musik hat diese Schlacht gewonnen.

Während der Sommerferien habe ich keine Ruhe mehr. Ich habe einfach nicht viel Freizeit, die mir drei Monate lang eingefallen ist. Deshalb trage ich überall einen Rucksack voller Wörterbücher. Und fotografiere auch.

Dank meiner Hobbies weiß ich genau, warum Sie lernen müssen. Ich werde erwachsen und klug. Ich werde mich nie mit meiner Familie und meinen Freunden langweilen.


Mein Hobby ist Musikkomposition